Hasuna deutet seine Rückkehr zur 187 Strassenbande an

Bei Hasuna scheint sich gerade einiges zu tun. Das ehemalige 187 Strassenbande-Mitglied zeigte sich die letzten Tage ziemlich aktiv in den sozialen Netzwerken und deutete dabei unter anderem eine mögliche Rückkehr zu seiner alten Crew an. 

Seit 2015 ist Hasuna kein Mitglied der 187ers mehr, erst im August letzten Jahres gab es ein ziemlich großes Echo auf einen angeblichen Disstrack des Rappers gegen die Gruppe (hier nachlesen). Die Wogen scheinen sich offenbar wieder geglättet zu haben. Abgesehen davon, dass Hasuna seinen Facebook-Namen nämlich kürzlich in "Hasuna 187ers" änderte und als Profilbild das Cover zum Sa4-Album "Neue deutsche Quelle" wählte, antwortete er einigen Fans, die nach einer Reunion fragten:

Bonez MC und die restlichen 187ers hüllen sich bisher in Schweigen. Über die Gründe der Trennung ist so gut wie nichts bekannt und wie man weiß, haben die Mitglieder der 187 Strassenbande sowieso wenig Interesse daran, Konflikte öffentlich auszutragen.

Den Kommentaren auf Hasunas Facebook-Seite kann man entnehmen, dass eine erneute Zusammenarbeit mit der Hamburger Crew auf Begeisterung stoßen würde. Mal sehen, ob uns bald neuer musikalischer Output erwartet.

Noch auf dem "Sampler 3" war Hasuna mehrfach vertreten, wie du hier abchecken kannst:

Jetzt bestellen

Sampler 4 [Explicit]
Datum: 2017-07-18
Verkaufsrang: 3352
Jetzt bestellen ab EUR 9,79

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Capital bra

Hallo 187 wie gets dir

Ja jetzt wo es finanziell bei 187 richtig läuft wieder angeschissen kommen, das sind mir die richtigen

Brudda Capital Bra

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Bonez MC verrät den nächsten Businessmove

Bonez MC verrät den nächsten Businessmove

Von Jonas Lindemann am 27.08.2018 - 21:31

Bonez MC plant, nach dem 187-Shishatabak das nächste Geschäftsfeld zu erschließen. Offenbar geht es unter die Getränkevertreiber.

Wie Bonez in einem Instagramkommentar verriet, soll ein eigener Wodka auf den Markt kommen. Eventuell ist es noch in diesem Jahr soweit. Ob es sich um ein 187- oder ein Bonez-und-RAF-Produkt handelt, wurde aus dem Kommentar nicht ersichtlich – vielleicht spielt das in einem solch familiären Kollektiv auch keine Rolle.

Läuft der Wodka wie der Shishatabak an, dürfte das Ganze für noch vollere Taschen sorgen. Wie Bonez vor wenigen Wochen äußerte, sei der 187-Tabak Marktführer in Europa.

Die Kombination von eigenem Wodka und Deutschrappern ist keine unbekannte. Sido brachte schon 2015 seinen "KABUMM"-Wodka raus, inzwischen hat er auch einen eigenen Gin. Im April dieses Jahres kam Olexesh mit "Xier" hinzu. Zudem vertreibt Jalil seit vergangenem Jahr in Form von "Auhority" einen eigenen Whisky.

Musikalisch steht von Bonez als Nächstes "Palmen aus Plastik 2" an. Seit Freitag ist die zweite Videosingle dazu online:

Bonez MC & RAF Camora - Risiko [Video]

Als zweite Single aus ihrem kommenden Album "Palmen aus Plastik 2" veröffentlichen RAF Camora und Bonez MC "Risiko". Nachdem bei "500 PS" das Gaspedal durchgedrückt wurde, geht es dieses Mal ruhiger und melancholischer zu ...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)