Haftbefehls Einfluss auf Sprache: "Wie deutsch ist Deutsch-Rap noch?"

Rapper beeinflussen die deutsche Sprache nicht erst seit ein paar Jahren: Regelmäßig stammt das Jugendwort des Jahres aus dem Rap-Bereich. Und kaum jemand hat mehr Begriffe beigesteuert als Haftbefehl.

Falk Schacht ist sich deshalb sicher: Haftbefehl wird den zukünftigen Duden mitprägen. Im (sehr lesenswerten) Interview mit kukü spricht der Journalist unter anderem darüber, wie deutsch Deutschrap denn eigentlich noch sei.

Angesichts der Dominanz von Rappern mit Migrationshintergrund dränge sich diese (bewusst provokativ gestellte) Frage quasi auf. Falk Schacht antwortet mit einem richtigen Statment:

"Für mich sind das auch Deutsche. Deswegen stellt sich für mich die Frage nicht. Haftbefehl, ich hab keine Ahnung, ob der einen deutschen Ausweis hat, das interessiert mich auch nicht, er lebt in diesem Land, er spricht unsere Sprache, wenn auch nicht im Sinne eines Goethe, Schiller oder des aktuellen Duden. Aber er wird den Duden der Zukunft mitprägen."

"So wie die Dusche, die du benutzt, das ist kein deutsches Wort. Das ist eigentlich französisch. Genau so werden Babo und irgendwelche Begrifflichkeiten, die eben über Rap in die deutsche Sprache und von deutschen Jugendlichen (damit meine ich auch deutsche Jugendliche mit Migrationshintergrund) benutzt werden, in die deutsche Sprache eingefügt. Das finde ich gut und für mich ist Deutsch-Rap deutsch, ohne Problem."

"Da müssen jetzt nicht nur Biokartoffeln vorne stehen, das ist für mich nicht zwingend mit deutsch gleichzusetzen. Deren Lebensrealität ist ja hier. Die sind mit derselben Politik konfrontiert, mit denselben Gesetzen und denselben Problemen und deswegen sind das dann deutsche Probleme, für alle Deutsche."

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

schön gesagt

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Sido kürt die beste Rapperin Deutschlands

Sido kürt die beste Rapperin Deutschlands

Von Alina Amin am 05.10.2021 - 13:00

Sido hat sich in einer Instagram-Fragerunde den wichtigen Dingen gewidmet und sich zu einigen heißen Themen geäußert. Dabei unter anderem alte Alben und neue Projekte sowie auch andere Künstler*innen. Ganz prominent dabei ist Sidos liebste weibliche Rap-Künstlerin. 

Female Rap: Sido feiert Badmómzjay "am meisten"

Sido (jetzt auf Apple Music streamen) offenbart, dass er von allen deutschen Rapperinnen Badmómzjay am meisten feiern würde. Für die junge Künstlerin dürfte es wohl eine große Ehre sein, solche Props von einer Deutschrap-Legende wie Siggi zu bekommen.


Foto:

@shawnstein

Aber auch seine eigene Musik soll nicht zu kurz kommen. Ein anstehendes Album wurde ebenfalls angeschnitten, für das wohl bereits im November die erste Single releast werden könnte. Und nicht nur von ihm können Fans in naher Zukunft einiges erwarten. Auch ein neues Signing stehe wohl bevor. Um wen es sich dabei handelt, lässt Sido allerdings noch komplett offen.

Zum Schluss wird der 40-Jährige noch nach seinem gemeinsamen Album mit Bushdio "23" gefragt und wie er dazu heute stehe. Dabei gibt er klar zu verstehen, dass er das Kollaboalbum auch knapp ein Jahrzehnt nach Release immer noch mögen würde: "Ich liebs."


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!