Haftbefehls Album ist fertig: Hörprobe zu "DWA" veröffentlicht

Kaum ein Album wird von Szene und Fans mehr herbeigesehnt als das neue Werk von Haftbefehl (hier die heißesten Alben 2019 checken). Nachdem Baba Haft Ende Oktober klare Signale sendete, dass er im Winter intensiv an einer neuen Platte schraubt, haben sich die Anzeichen mehr und mehr verdichtet.

Haftis derzeitige Story wischt nun jegliche Zweifel beiseite. Die Arbeiten am Nachfolger von "Russisch Roulette" sind abgeschlossen:

"DWA": Erste Hörprobe veröffentlicht

Haftbefehl bearbeitet und dehnt die Sprache bekanntermaßen gerne so, bis sie lässig in den Takt passt. In seiner Insta-Story ist nun ein neuer Song zu hören. Die erste Line, die Hafti mit ordentlich Autotune auf der Stimme rappt, könnte folgende sein:

"Winterzeit Anfang Dezember und der Wind pfeift durch meine Fenster / 1999 ein Jahrtausend geht zu Ende und wir gehen zu aufs Millennium"

Die Zeile lässt schon erahnen, dass Haftbefehl trotz seines offen zur Schau gestellten familiären Glücks weiter die weniger rosigen Seiten des Lebens beleuchten wird. Der Verweis auf das Jahr 1999 schlägt zudem eine Brücke zu "Russisch Roulette". Auf drei verschiedenen kurzen Anspielstationen beschäftigt sich Haftbefehl dort mit seinen Lebensumständen im besagten Jahr. Nun scheint er bereit für den Übergang in eine andere Phase.

In seiner Story spielt Haft noch eine weitere Stelle des gleichen Tracks an. Der Offenbacher Cho rappt davon, wie er sternezählend an Classic-Material pfeilt und im Vollrausch 'Verzeih mir Gott" brüllt.

Ferdinand von Ballin

Ferdinand von Ballin. 302 likes. Ghostwriter und Headztyper. Koalabande-Gründer Gehobene Gesellschaft-Member Typingsfinest & VIPimp-Ehrenmitglied "It's all about the Passion" - Holy

Auch werden wir bald erfahren, ob "Trap God" Gucci Mane wirklich auf der neuen Platte gelandet ist. Außerdem verspricht Haftbefehl, dass "DWA" schon demnächst auf uns zukäme. Das Fenster für die Räubermusik zur passenden Jahreszeit steht noch eine Weile offen.

Das dürfte auch Kool Savas freuen. Zuletzt erklärte KKS, warum er ein krasser Hafti-Fan ist:

Weshalb Kool Savas bei Haftbefehl zum Fan mutiert

Von Michael Rubach am 31.01.2019 - 11:54 In der neuen Episode von Germania berichtet Kool Savas von seinem Lebensweg in Deutschland. Dabei erzählt er, wie er zunächst selbst als Kind aus der Türkei fliehen musste. Außerdem sei seine komplette Biografie von einer gewissen Rastlosigkeit geprägt, was sich auch in seiner Musik widerspiegele.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

"Fleisch" floppt: Hanybal stellt Karriereende in Aussicht

"Fleisch" floppt: Hanybal stellt Karriereende in Aussicht

Von Michael Rubach am 04.07.2019 - 11:13

Die Verkäufe von Hanybals Album "Fleisch" laufen offenbar nicht so, wie sich der Frankfurter es vorgestellt hat. Als Reaktion darauf kündigt er via Instagram augenscheinlich das Ende seiner musikalischen Laufbahn an.

Hanybal: Noch ein Mixtape und dann ist Schluss?

Aus Hanybals Statement in seiner Instastory ist trotz Smiley ein gewisses Maß an Frustration herauszulesen. Der Azzlack-Rapper ist von der Qualität seines Albums nach wie vor überzeugt. Auf der Platte seien "Baba Lieder" zu finden.

Laut Trendcharts droht Hanybal mit "Fleisch" den Einstieg in die Top 20 dennoch zu verpassen. Hany kündigt an, noch dieses Jahr ein neues Mixtape herausbringen wollen. Danach sei er fertig mit der Musik, die ihm sowieso an die Substanz gehe und dabei kaum Geld abwerfe – oder wie Hany es formuliert:

"[...] mehr Kopfschmerzen als Schnapp bedeutet für mich Junge brech ab"

Hanybal über sein Karriereende
Foto:

Screenshot: instagram.com/hany439
Hanybal über sein Karriereende

Hanybals letztes Album "Haramstufe Rot" konnte sich noch auf der #4 in den Albumcharts platzieren. Die Single "Vanilla Sky" mit Nimo ging sogar Gold. Die eigenen Erwartungen an das neue Release waren deshalb sicherlich höher, als es die Chartprognosen hergeben. Der rohe und authentische Hany-Style mit ungeschönten Schilderungen des kriminellen Lebens in Mainhattan scheint offenbar aktuell nicht das zu sein, was ein Großteil des Rappublikums abholt. In Kommentaren auf Youtube ist auch zu lesen, dass Hany durch "bessere Promo" mehr hätte reißen können.

Hanybal - KRIMINELL (prod. von Maxe) [Official Video]

"FLEISCH" OUT NOW! https://umg.lnk.to/Fleisch ______________________________________________________ Hanybal: Instagram: https://instagram.com/hany439 Facebook: https://www.facebook.com/hanybalmusic Twitter: https://twitter.com/hanybalhanybal Produziert von Maxe https://www.instagram.com/thisismaxe Video von Nickes Media https://www.instagram.com/nickesmedia Mix & Master von Lex Barkey: https://www.instagram.com/lexbarkey Management und Anfragen: info@unikatmgmt.com Azzlackz © 2019 This Video is copyrighted by Azzlackz

Zuletzt sind MoTrip und Ali As relativ offen mit dem kommerziellen Scheitern ihre Platte "Mohamed Ali" umgegangen.

Was MoTrip zum möglichen Misserfolg von "Mohamed Ali" sagt - und wie es so weit kommen konnte

Platz 27 in den Midweekcharts: Sein Comeback hat MoTrip sich wohl anders vorgestellt. Am vergangenen Freitag veröffentlichte er mit Ali As das Kollaboalbum "Mohamed Ali". Dies läuft Gefahr, zum Flop zu werden. Dazu äußerte MoTrip sich nun via Facebook.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)

Register Now!