Haben Drake und Kanye Ghostwriter?

G.O.O.D. Music Signing CyHi The Prynce hat sich in einem Interview mit Montreality über potenzielle Ghostwriter von Drake und Kanye West geäußert.

Er ist der Meinung, dass aufsteigende Newcomer immer zuerst mit ihren eigenen Schreib-Skills überzeugen müssten. Sobald sie aber in die Bekanntheits- und Relevanz-Gefilde eines Kanyes oder Drakes kämen, würden sich gewisse Dinge ändern.

Wenn man mit den Adeles, Sam Smiths oder Justin Biebers dieser Welt mithalten wolle, müsse man es ihnen eben gleich tun und nicht versuchen, ganz alleine zu schreiben, sondern sich im Studio mit 20 oder 30 kreativen Köpfen zusammentun. Das sei auch das, was Meek Mill bei seinen Ghostwriting-Vorwürfen gegenüber Drake nicht verstanden habe.

Wenn es einer wissen muss, dann CyHi: Der Prinz mit Y gilt selbst als Schreiber erster Güteklasse, war auf YeezyMy Beautiful Dark Twisted Fantasy vertreten und hat auf dem Yeezus-Album bei neun von zehn Songs mitgeschrieben.

Ab Minute 6.26 spricht der 31-Jährige über die böse G-Frage:

Achja, wo wir gerade beim Thema sind: Kanye hat sich am Abend via Twitter bei den Kollegen Drake und Future für die fleißige Mithilfe bei The Life Of Pablo bedankt.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

fast alle Stars haben einen Ghostwriter für Songs, (Auto)Biografien, Auftritte, auch der deutsche Rapkönig holte sich Hilfe: http://business-and-science.de/ghostwriter-von-bushido/

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kanye Wests neues Album soll (mal wieder) bevorstehen

Kanye Wests neues Album soll (mal wieder) bevorstehen

Von Michael Rubach am 09.06.2021 - 15:34

An seinem 44. Geburtstag präsentierte Kanye West gestern das erste Piece aus der Fashion-Kollabo von Yeezy und Gap. Ein Beitrag im Kommentarbereich auf Instagram deutet an, dass auch neue Musik von Ye bevorstehen könnte. Wie es sich für Kanye (jetzt auf Apple Music streamen) gehört, geistert zugleich ein neuer Albumname durchs Netz.

Hat Kanyes Manager "WestDayEver" angekündigt?

Ein Kommentar des verifizierten Accounts von Kanyes Manager Abou "Bu" Thiam - im Übrigen der Bruder von Akon - bekommt unter dem Post mit der Jacke besondere Aufmerksamkeit. Er schreibt dort, dass ein neues Album auf dem Weg sei. Das davor platzierte "WestDayEver" wird von einigen Beobachter*innen für den Titel des kommenden Projekts gehalten.

Das ist natürlich mit Vorsicht zu genießen. Die Wege des Ye sind (auch krankheitsbedingt) unergründlich. Es gibt eine lange Geschichte von potenziellen Alben, die es bis heute nicht an die Öffentlichkeit geschafft haben. Zuletzt war dies bei "Donda" der Fall. Trotz Tracklist und einem Release Date wurde das Album doch nicht Teil von Kanyes "2020Vision".

Zuvor ließ Kanye verlauten, dass sein Album "God's Country" heißen würde. Die Travis Scott-Kollabo "Wash Us In The Blood" verknüpfte er zunächst auch noch mit dem Albumnamen. Dort setzte er schon auf das Hashtag #WestDayEvee, das offenbar bis heute Bestand hat. Womöglich begegnen wir ihm demnächst öfter.

Kanyes letztes reguläres Album liegt inzwischen bereits eine Weile zurück. "Jesus is King" erschien im Herbst 2019.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!