In seinem Track Not N*gga Remix rappt Gunplay "B*tch I'm about a hundred, what the f*ck is 50 Cent?". Damit attackiert er den G-Unit Rapper erneut, nachdem er bereits im Jahr 2012 in einem Interview gegen die Crew schoss.

Letzten Sommer klang es allerdings noch so, als wäre er etwas besänftigt, was seine Fehde mit 50 Cent angeht.

Angesprochen darauf, ob er noch Probleme mit 50 habe sagte er, er wisse es nicht, man müsse sehen was passiere, wenn die beiden aufeinander treffen. Am Ende des Tages sei er ein an erster Stelle ein Mann. Ihm sei es egal, wieviel Geld jemand habe oder wieviele Leute er umgebracht habe, jeder sei gleich. Allerdings suche er nicht nach Stress. Er runzle nicht die Stirn und habe keine Minute lang seine Stimme erhoben. Er lächele nur und entwickle sich weiter.

"I don't know, we gotta see what happens [if we meet]. At the end of the day, I'm a man first. You know what I'm saying? And I'm not going to be tried by nobody. I don't care how much money you got, how many people you killed, you know what I mean, we on the same page. ... I'm not looking for no trouble, I'm good. I haven't frowned, I haven't raised my voice in a minute. I've been smiling, moving forward. I'm here.

Bleibt abzuwarten, ob 50 auf die aktuelle Zeile reagiert und wie. Vielleicht mit einem Track? Wir werden sehen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Fifty soll's einfach lassen und nicht auf diesen "Diss" reagieren, bevor das ganze sich noch ausbreitet.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Money Boy – Hustler's Ambition Freestyle [Audio]

Money Boy – Hustler's Ambition Freestyle [Audio]

Von Michael Rubach am 29.11.2020 - 16:38

Money Boy springt auf einen Klassiker von 50 Cent und kickt seinen eigenen "Hustler's Ambition Freestyle". Dabei zeigt der Österreicher sich angriffslustig. Ein unvorsichtiger "Penner" bekommt Kugeln in den Bauch – "so als gab es bei ihm Knödel grad zum Mittagessen".

Ein Ob uns Money Boy demnächst auch wieder mit gerappten Jahresrückblick beglücken wird, ist noch ungewiss. Eigentlich lässt Mbeezy nur alle zwei Jahre die vergangenen zwölf Monate musikalisch Revue passieren. Doch vielleicht macht der Wiener ja in diesen besonders merkwürdigen Zeiten eine Ausnahme. Hier geht's zum "Rap Up 2019":

Money Boy - Rap Up 2019 [Video]

Money Boys Rückschau auf das Jahr 2019 gibt es nun auch in Videoform. Der Boy berichtet stilecht von den amerikanischen Straßen über all das, was sich im Rapjahr 2019 abgespielt hat. Mit vielen unterhaltsamen Lines werden "Facts" und der Gossip des Jahres beleuchtet.Ein neues Tape des nimmermüden Beezys scheint ebenso nicht in allzu weiter Ferne zu liegen.


Money Boy - Hustler's Ambition Freestyle

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)