Graffiti-Filmtrailer: Zweite Radicals-DVD feiert Premiere in Leipzig

Was lange währt, wird anscheinend endlich gut: Die seit einer gefühlten Ewigkeit angekündigte, zweite Radicals-DVD steht offenbar kurz vor der Veröffentlichung. Die Premiere soll am 5. November in Leipzig stattfinden und einen vielversprechenden ersten Teaser-Trailer gibt es auch:

Selbstverständlich sehen wir sowohl im Trailer als auch dann im fertigen Film in erster Linie Graffiti-Action aus Leipzig und Umgebung.

"Low Society": 36 Minuten Graffiti-Action aus der Prager U-Bahn

Low Society widmet sich in seiner Gänze und mit voller Hingabe der Graffiti-Subkultur in Prag. Das bedeutet, dass wir es in dem 36-minütigen Film in erster Linie mit haufenweise Aktionen in der Prager U-Bahn zu tun bekommen. Und die hat es in sich.

Wie die FDP in Frankfurt Stimmung gegen Graffiti macht

In Frankfurt gibt es zwei Graffitis, die der FDP offenbar ein Dorn im Auge sind. Die Partei hat nämlich anscheinend gerade den Denkmalschutz für sich entdeckt und stellt flugs eine Anfrage, wie der Magistrat denn bitteschön mit diesen "künstlerisch zweifelhaften Malereien" umzugehen gedenke.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

"Black Mafia Family": Trailer zu 50 Cents neuer Serie online

"Black Mafia Family": Trailer zu 50 Cents neuer Serie online

Von Paul Kruppa am 21.08.2021 - 13:01

Gut einen Monat vor der Premiere ist ein längerer Trailer zu 50 Cents Serie über die "Black Mafia Family" releast worden. Das Gangster-Drama, welches auf der Lebensgeschichte der Brüder Flenory basiert, startet am 26. September auf Starz.

"Black Mafia Family": Snoop Dogg & Eminem an Bord

Demetrius Edward 'Big Meech" Flenory und Terry 'South West' Flenory stampften ausgehend vom Ende der Achtziger ein Kokainimperium aus dem Boden. Auf die Story wird auch in etlichen Rap-Songs verwiesen. Rick Ross Trap-Anthem "B.M.F. (Blowin' Money Fast)" ist da nur ein Beispiel von vielen.

Die Serie ist in Detroit angesiedelt. 50 Cent (jetzt auf Apple Music streamen) agiert als Executive Producer und rührt aktuell ordentlich die Werbetrommel. Er verkündet auf Instagram, dass die Serie "besser als gut" sei und die TV-Landschaft nach der Ausstrahlung nicht mehr die Gleiche sein werde.

Der New Yorker hat dabei offenbar seine Connections in der US-Rap-Szene spielen lassen. Neben Snoop Dogg, der als Pastor "mit der Aura eines Ex-Häftlings" auftritt, ist auch Eminem als White Boy Rick zu sehen.

50 Cent bestätigt Eminems Gastauftritt in "BMF"-Serie


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!