Gorillaz vor Comeback
Apple Music

Bämm! Gute Nachrichten! Die Gorillaz sollen vor einem Comeback stehen. Das hat ihr Zeichner Jamie Hewlett laut HotNewHiphop jetzt den Fans bestätigt.

Zuvor lieferte er schon Andeutungen, indem er neue Bilder der Bandmitglieder Murdoc und Noodle auf Instagram postete.

Das letzte Album The Fall wurde 2011 veröffentlicht. Danach gönnte das Kollektiv sich eine Pause für andere Projekte. In einem Interview letzten Oktober verriet Hewlett dem Sydney Morning Herald, dass ein Release 2016 gut denkbar wäre.

Ein Gorillaz Comeback bedeutet für die Hiphop-Szene, dass es gute Rapper auf experimentellen, atmosphärischen Beats geben wird. Bisher arbeitete die Gruppe, deren musikalisches Oberhaupt Blur-Frontmann Damon Albarn ist, schon mit De La Soul, Mos Def, Andre 3000 und vielen weiteren Rappern zusammen:

#Murdoc in colour

A photo posted by hewll (@hewll) on

#Noodle

A photo posted by hewll (@hewll) on

#Murdoc

A photo posted by hewll (@hewll) on

Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de