Game s kommender Longplayer The R.E.D. Album ist schon seit einiger Zeit im Gespräch, aber es gibt nach wie vor kein offizielles Releasedate. Dennoch scheint es so, als nehme Game s neustes Werk immer mehr Gestalt an, denn der Comptoner Rapper sprach jetzt mit MTV ausführlich über die Entstehung des roten Albums. Er betonte erneut, dass Pharrell Williams und Dr. Dre ihren Teil zur CD beisteuern, da sie sich nicht nur um den ein oder anderen passenden Beat kümmern, sondern ihm auch mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das Produzenten-Duo Cool & Dre ist ebenfalls mit an Bord, genauso wie Wu-Tang Clan s RZA . Die geplante Zusammenarbeit mit DJ Premier würde allerdings nicht zustande kommen, da dieser zur Zeit seinen Fokus auf die Produktionen für Christina Aguilera legen würde. Dennoch würde sich Game über eine gemeinsame Studio Session freuen, sobald Premier wieder mehr Zeit habe.


Einer der Songs die definitiv auf Game s The R.E.D. Album vertreten sein werden ist der Track Shake , von dessen Potenzial Jayceon Terrell Taylor , so Game bürgerlich, überzeugt ist:

"Shake' is bad, man. Shake' is crazy. Cool & Dre brought it in and I went through the 'shakes.' I told the story, cutting myself off right before the 'shake' came in [on the track]. I didn't write none of that down. I went in and said the whole sh-- straight through."

Weitere Details über Game s viertes Studioalbum sind bisher noch nicht bestätigt aber wir hoffen, dass er uns in naher Zukunft mit neuen Infos versorgt.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!