Future kündigt Benefizkonzert nach Erdbeben in Haiti an

Future organisiert nach einem schweren Erdbeben in Haiti ein Benefizkonzert, um Spenden für die Betroffenen zu sammeln. Nach dem Erdbeben am 14. August ist die Zahl der Todesopfer stetig gestiegen, während viele Menschen immer noch vermisst werden. Tausende Menschen, die gerettet werden konnten, brauchen nun medizinische Hilfe. Doch es fehlen die Mittel: Es gebe laut Medienberichten nicht genügend Medikamente und zu wenig Personal in Krankenhäusern. Die Spenden des Benefizkonzertes von Future könnten die Lage womöglich verbessern.

Future organisiert Hilfsaktion für Haiti

Vor einigen Tagen fordert Future (jetzt auf Apple Music streamen) seine Freunde, Familie und auch seine Follower in einem Instagram Post dazu auf, sich für Haiti stark zu machen und zu unterstützen. Gleichzeitig gab er bekannt, dass er alles tun wolle, um so gut es geht selbst dazu beizutragen, dass den Menschen in Haiti nach der Katastrophe geholfen wird:

"Ich würde mich freuen, wenn meine Freunde, Familie, die Musik- und Fashionindustrie und alle anderen Industrien, sich für Haiti einsetzen. Ich will meine Stimme dazu nutzen und alles dafür tun, um Haiti in diesen tragischen Zeiten zu unterstützen und werde am 3. September in Miami ein Benefizkonzert geben. Kommt vorbei, um zu supporten."

Benefizkonzert: Future und Lil Uzi Vert treten gemeinsam auf

In seiner Story postet der Rapper nun eine Art Vorschau auf das Line-Up: Lil Uzi Vert soll gemeinsam mit Future auf dem Benefizkonzert performen. Zusätzlich sollen noch andere Acts dabei sein, die bisher jedoch noch nicht angekündigt wurden.


Foto:

Future via Instagram Story / https://www.instagram.com/future/

Die Tickets für das Konzert kosten $100, wobei es auch die Möglichkeit gibt, ohne ein Konzertticket $10 zu spenden. Das Konzert soll laut Veranstalter "die Hilfsmaßnahmen für die Menschen in Haiti nach dem Erdbeben vom 14. August direkt unterstützen" und nötige Ressourcen bieten. 

Nicht nur von Rapkollegen, sondern auch von Fans kriegt Future Zuspruch für die Aktion, was vermuten lässt, dass das Benefizkonzert ein großer Erfolg werden könnte und womöglich dank der Spenden Menschenleben rettet.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Casper kündigt ein neues Album an

Casper kündigt ein neues Album an

Von Leon Schäfers am 12.09.2021 - 15:19

Casper-Fans aufgepasst: Auf seinem Instagram-Account kündigte der 38-jährige Rapper heute sein neues Album an. Sein mittlerweile fünftes Studioalbum wird demnach den Titel "Alles war schön und nichts tat weh" tragen. Cover und Releasedatum des Albums gibt er ebenfalls bekannt.

Neues Casper-Album: Cover und Releasedatum bekannt

Nach gut vier Jahren meldet sich Casper mit einem neuen Solo-Album zurück. In seinem Instagram-Post teilt Casper (jetzt auf Apple Music streamen) bereits jetzt das Cover des Albums, auf dem der Künstler von Bienen umgarnt wird.

Das Releasedatum lässt sich der Caption entnehmen. Demnach ist die Veröffentlichung aktuell für den 25. Februar 2022 geplant  Fans müssen sich also noch ein bisschen gedulden. Um die Wartezeit zu verkürzen, hat Cas aber schon die erste Single für morgen, 18 Uhr vorangekündigt. Möglicherweise gibt die Single etwas Klarheit in Bezug auf das bienenreiche Albumcover. "Alles war schön und nichts tat weh" ist bereits jetzt vorbestellbar. In einem Bundle wird es exklusives Merch geben.

Zählt man das Kollaboalbum "1982" mit Marteria nicht dazu, dann liegt Caspers letztes Album "Lang lebe der Tod" nun schon vier Jahre zurück. Erst kürzlich ist außerdem "XOXO" zum zehnjährigen Jubiläum zurück in die Charts gekommen.

Casper landet mit "XOXO" 10 Jahre nach Release wieder in den Charts

Zehn Jahre ist es nun her, dass Casper (jetzt auf Apple Music streamen) sein zweites Studioalbum veröffentlicht hat. " XOXO" ging seither dreimal Gold und hat auch zehn Jahre später noch Ohrwurmpotenzial. Diese Woche schafft es das legendäre Album des Bielefelders sogar erneut in die Top 10 der Album-Charts und beweist damit, was für einen Impact es bis heute noch auf die Szene hat.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!