Früherer 2Pac-Kollege Big Syke verstorben

Der US-Rapper Big Syke ist gestorben. Wie die TMZ berichtet, wurde er in der Nacht zu Dienstag tot in seinem Haus aufgefunden.

Big Syke erlangte vor allem durch seine langjährige Freundschaft mit 2Pac Bekanntheit. Auf dessen Klassiker All eyez on me ist Big Syke mehrfach vertreten. Zudem war er unter dem Namen Moozaliny Mitglied der Outlawz-Gruppe rund um 2Pac.

Tyruss Himes, so Big Sykes bürgerlicher Name, wurde 48 Jahre alt. Trotz noch ausstehender gerichtsmedizinischer Untersuchung wird von einem natürlichen Tod ausgegangen. Der Rapper soll in der Vergangenheit mehrfach Herzprobleme gehabt haben.

Rapper Big Syke -- Tupac Collaborator Dead at 48 (PHOTO GALLERY)

The rapper who helped people picture Tupac rollin' has died. TMZ has learned Big Syke was found dead at his home in Hawthorne, CA late Monday night. Law enforcement sources tell us cops responded first to a call to the scene, and then the L.A. County Coroner arrived.

Kategorie
Genre

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de