Frankreichs Rapsuperstars setzen auf Videoproduktion Made in Germany
Apple Music

Zwei absolute Schwergewichte der französischen Rapszene vertrauen auf Support aus Deutschland. Kaaris und Kalash Criminel arbeiten für ihre neue Video-Single "Tu dois des sous" mit der hiesigen Videoproduktionsfirma Alldifferent sowie dem Regisseur Farhad Tahir zusammen. Moves!

Alldifferent & Farhad Tahir realisieren Video für Kaaris & Kalash Criminel

Wer zuletzt die Releases von Apache 207 verfolgt hat, ist dabei stets auf die kreative Arbeit von Alldifferent gestoßen. Eine Vielzahl der Videos, die zu dem "2sad2Disco"-Zyklus gehören, tragen die Handschrift der Firma, die 2019 von Allan Anders gegründet wurde. Auch die Produktion von Videos für weitere Deutschrapstars wie Shirin David, Bonez MC, Loredana oder Capital Bra geht aufs Konto von Alldifferent.

Nun folgt die Zusammenarbeit mit den Größen des Nachbarlands. Allan Anders ist hyped. Eine kleine Ansage an die Konkurrenz formuliert er gleich mit sogar zweisprachig:

Als Regisseur ist mit Farhad Tahir jemand am Start, der sich in der Deutschrapszene durch zahlreiche Videos einen Namen gemacht hat. Ob Dardans "Ma Bae", Reezys und Lucianos "Bad" – hinter der Kamera: Farhad Tahir.

Kaaris (jetzt auf Apple Music streamen) und Kalash Criminel haben mit "SVR" ein gemeinsames Album in der Pipeline. Am 28. Januar soll das Projekt erscheinen. Das Video-Release zu "Tu dois des sous" mit Support aus Deutschland ist für den kommenden Freitag um 18 Uhr angekündigt. Als erste Single schickten die beiden französischen Rapstars zuletzt "Tchalla" ins Rennen.

Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de