In der Musikindustrie in Deutschland läuft im Moment einiges schief. Die einen bejammern die geringen Umsätze, die anderen die geringe Qualität der Veröffentlichungen.
Nicht nur kleine Labels sind von der schlechten wirtschaftlichen Lage betroffen, auch einige Große stehen kurz vor dem Ende.
Was liegt da also für kleinere Labels näher als sich zusammenzuschließen, um das Bestmögliche füreinander rauszuholen?

Aus diesem Grund kooperiert jetzt das Stuttgarter (Berliner) Label Fourmusic mit den Hamburgern von Yo Mama . Allerdings beschränkt sich diese Zusammenarbeit lediglich auf die Ebenen Promotion, Herstellung, Legal & Business Affairs, sowie auf den Vinyl-Vertrieb.

Nicht betroffen sind die Bereiche A&R, Marketing und Produktmanagement der bekannten Artists der beiden Labels. Man kann aber davon ausgehen, dass die Acts über kurz oder lang auch ein paar Tracks zusammen aufnehmen werden.

Den Anfang machen da auf jeden Fall schon mal Silly Walks (Fourmusic) und Patrice (Yo Mama), die im Moment in Hamburg eine gemeinsame EP aufnehmen.

Auf die Früchte dieses Zusammenschlusses darf man gespannt sein.

(RS)

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?