Diddy aka Sean Combs wurde vom US-Magazin Forbes zum finanziell erfolgreichsten Rapper gekürt. Diesen Titel holte Diddy bereits zum zweiten Mal in Folge. Somit ließ er seine Kollegen Jay-Z und Dr. Dre hinter sich. Diddy verfügt über ein Vermögen von 550 Millionen Dollar.

Dieses Geld verdiente der Rapper allerdings nicht nur mit Musik, sondern auch mit seinen zahlreichen weiteren Tätigkeiten. Diddy ist Inhaber des Labels Bad Boy Records sowie von Blue Flame Marketing und der Modelinie Sean John And Enyce . Außerdem hält Sean Combs Anteile des US-Wodka-Herstellers Ciroc .
Darüber hinaus arbeitet er aktuell an einer Business School in New York und dem TV-Sender Revolt . Musikalisch machte er unter anderem auch durch die Rap-Crew Diddy-Dirty Money auf sich aufmerksam.

Hinter Diddy landen, wie bereits erwähnt, Jay-Z (460 Mio.) und Dr. Dre (270 Mio.). Auf Position Vier schafft es Birdman , der Mitbegründer von Cash Money Records ist. Birdman kommt auf ein Vermögen von 125 Millionen Dollar. Auf Rang Fünf liegt 50 Cent , der 110 Millionen Dollar sein Eigen nennen darf.

Auch Jay-Z und Dr. Dre waren anderweitig unterwegs, so gehören Jay-Z zum Beispiel die Werbeagentur Translation und Anteile am Basketball-Team New Jersey Nets . Dr. Dre verkaufte beispielsweise sein Unternehmen Beats Electronics an den Handyhersteller HTC .

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

AchtVier – Diddy [Video]

AchtVier – Diddy [Video]

Von Michael Rubach am 15.05.2020 - 15:44

AchtVier lässt auf "Diddy" die Beziehung zu seinem Vater Revue passieren. Die Hook für den emotionalen Track übernimmt Alex Diehl. Für das Video hat sich die Steuerfreimoney-Gang zusammengefunden. Tash08 zeigt sich für die Produktion verantwortlich. Zugleich ist der Song der Titeltrack zu AchtViers neuem Album, das am 26. Juni erscheinen soll.


AchtVier - Diddy (prod. by Tash08)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!