Fler muss wieder vor Gericht

Wieder einmal muss Fler vor Gericht antreten. Wieder einmal geht es gegen einen seiner ehemaligen Kollegen.

Statt einem früheren Signing sitzt Fler im Gericht bereits morgen Julian Zietlow gegenüber. Das gab Fler am Abend bei Twitter bekannt. Mit dem Fitnesstrainer und YouTuber hatte Fler in der Vergangenheit mehrfach persönliche Differenzen. Auf seiner Bewährung vorbei EP griff Fler Zietlow an, was dieser offenbar nicht auf sich sitzen lässt.

Nun dürfte geklärt sein, wen Fler vor einigen Wochen meinte, als er bei Twitter von neuer Anwaltspost schrieb:

Post vom Anwalt? Fler gibt uns Rätsel auf

Zum Glück hat Twitter Fler zurück. Der Maskulin-Chef beweist heute mal wieder, warum die sozialen Netzwerke ohne ihn viel langweiliger wären und gibt uns ein Rätsel auf. Offensichtlich hat er nämlich Post vom Anwalt erhalten. Von wessen Anwalt? Gute Frage."Habe gestern wieder Post vom Anwalt bekommen, weil ich auf #bewährungvorbeiep gedisst habe!

Schlaflose Nächte scheint Fler die anstehende Verhandlung nicht zu bereiten:

FLER on Twitter

Morgen Gerichtstermin! Freue mich meinen alten Freund @ilovepttv wieder zu sehen!

Zieh dir hier rein, was in der Vergangenheit zwischen Fler und Zietlow geschah:

Julian Zietlow

Alles zum Thema Julian Zietlow bei Hiphop.de -