Phiddy: Silla , du warst doch damals sogar auf Tour mit Bushido . Wie ist das auseinander gegangen? Es hätte ja auch gut sein können, dass wir heute miteinander sprechen und du bei ersguterjunge gesignt bist. Warum ist das nie zustande gekommen?
Godsilla : Aus Loyalität zu Orgi kam das nicht in Frage für mich. Ich habe mir aber auch damals schon gesagt, dass ich es packen werde und nicht von heute auf morgen diesen "Fame" brauche. Ich will mir lieber langsam etwas aufbauen. Du siehst ja wo ich heute stehe.

Phiddy: Gab es denn ein konkretes Angebot von Bushido ?

Godsilla: Ja, da gab es etwas, aber es kam für mich nicht in Frage weil ich einen Vertrag hatte und Orgi alles zu verdanken habe. Das war wirklich eine Loyalitätssache.

Toxik : Bei Bushido stehen Ghostwriter Gerüchte im Raum. Du hast auch
schon oft betont was dein Anteil war, die Texte kamen aber immer vom jeweiligen Rapper?
Fler: Ich habe ihm nie etwas komplettes oder eine Strophe vorgelegt. Nur wenn es um die Schlagwörter bzw. die großen Aufhänger ging, kam die Inspiration von mir. Vom Bordstein bis zur Skyline , Carlo, Coxxx, Nutten , dass waren alles Sachen die von mir kamen. Auch Heavy Metal Payback war ein Titel von mir. Das war damals ja ein Song. Das ist eigentlich auch das einzige Problem , das es zwischen mir und Bushido immer gab. Ich hatte nie ein Problem mit seinem Erfolg, mit seiner herablassenden Art oder seinem schlechten Charakter. Mir ging es eigentlich nur darum, dass er diese alten Sachen immer wieder aufwärmt. Sachen die praktisch mir gehören. Natürlich habe ich mir diese Dinge nicht patentieren lassen und kann ihn deswegen nicht verklagen, aber für mich ist das ehrenlos. Natürlich kann er  in seiner Position nen Fick drauf geben, aber ich würde als aufrichtiger Mann diesen Move nicht bringen. Ich würde keine alten Titel die uns beide verbinden weiter verwenden. Aber er will dieses magische Band anscheinend nicht durchschneiden, sonst würde er sich ja nicht immer wieder darauf berufen.


Fler über Kollegah

Phiddy: In vielen Interviews hast du dich zum Beef mit Kollegah geäußert. Vor kurzem kam ein Freettrack von ihm names Hero heraus, in welchem er wieder zwei, drei Sachen in deine Richtung abschießt. Also doch kein Friede?
Fler: Dazu kann ich nur sagen, dass er aufpassen soll seine Rolle nicht zu übertreiben. Das soll jetzt keine Drohung sein, aber ich hab son bisschen das Gefühl, dass er gar nicht weiß, worauf er sich da eingelassen hat. Der Typ ist klein, hat schon Haarausfall und wenn ich ihm tief in die Augen gucke, seh ich da keinen Mann sondern nur eine leere Hülle. Er ist musikalisch gesehen gar kein Thema für mich. Am Donnerstag ist er ja in Berlin, mal sehen was sich da so ergibt.

Orgi & Godsilla Videointerview

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Fler ft. Sido, Bass Sultan Hengzt & Cassandra Steen – Eines Tages [Video]

Fler ft. Sido, Bass Sultan Hengzt & Cassandra Steen – Eines Tages [Video]

Von Michael Rubach am 16.04.2021 - 08:54

Fler versammelt die Gang für das Video zu "Eines Tages" unter anderem am berühmten Kameradenweg. Einschließlich ein paar Gastauftritten sorgen der Maskulin CEO, Sido und Bass Sultan Hengzt für Flashbacks. Simes hat den Track produziert, der auf Flizzys aktuellem Album "Widder" vertreten ist. Die Hook kommt von Cassandra Steen.

Fler - Widder


FLER feat. Sido, Bass Sultan Hengzt, Cassandra Steen - "Eines Tages“ [official Video] prod by Simes

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!