"Flawless Remix" zum besten Song 2014 gewählt
nicki_minaj_beyonce_screen_show_800_2014.jpg

Das Time Magazine wählte nun die zehn besten Songs des Jahres aus. Auf Platz 1 ist der Remix von Beyoncés Track Flawless mit Nicki Minaj

Zur Begrüundung heißt es, der Song habe seine Hörer an den innovativen Spirit von Beyoncé erinnert und habe sich bis in den Wortschatz durchgekämpft, sodass viele amerikanische Jugendliche Selfies mit dem Satz "I woke up like this" posteten. Außerdem habe der Track ein paar Erwähnungen über den Skandal, der sich in diesem Jahr in einem Aufzug zwischen Solange und Jay Z abspielte. Zwar habe der Song nicht die Spitze der Charts erreicht, gleichte aber seine fehlende Radiodominanz mit purer Starpower aus.

"Like last year’s original, the remix reminded listeners of Beyoncé’s innovative spirit (the song, like her 2013 self-titled album, arrived with little warning); it further infiltrated our lexicon (find the American youth who hasn’t posted an 'I woke up like this!' selfie); and it had some choice words about celebrity (see: Beyoncé’s last laugh on the Solange-Jay Z elevator dust-up). In a year that saw a number of high-profile female pop collaborations, Flawless never topped the charts like Fancy, but what it lacked in radio domination it made up for with sheer star power."

Weiterhin platziert in den Top 10 ist Move That Dope, von Future, Pusha T und Pharrell Williams auf Platz 3 und 2 On von Tinashe und ScHoolboy Q auf dem fünften Platz.

Den Flawless Remix zum nachhören findest du hier.