Das Leben von Rapper Soulja Boy und Death Row Records Gründer Suge Knight wird jeweils in einer Dokumentation verfilmt.

Der Film über Soulja Boy behandelt dessen Aufstieg als Künstler ab 2004. Als Regisseur zeichnet Peter Spirer verantwortlich. Er drehte bereits Dokumentationen über 2Pac ( Tupac Shakur - Thug Angel ) und Notorious B.I.G. ( Notorious B.I.G.: Bigger than life) . Warum Spirer sich dem Werdegang von Soulja Boy annimmt, erklärt er wie folgt:

" Soulja Boy is undoubtedly one of the most creative, entrepreneurial Hip Hop artists I have ever dealt with ".

Die Geschichte von Geschäftsmann Suge Knight erzählt Regisseur Antoine Fuqua in der gleichnamigen Dokumentation. Fuqua zeichnete bereits für Training Day und Brooklyn`s Finest verantwortlich. Einer der Co-Produzenten soll Bradley J. Fischer sein, der sich folgendermaßen zu dem Film äußert:

" Suge Knight's reputation and rise to power in the music business has become the stuff of legend, and he remains one of the entertainment industry's most provocative and enduring myths ."

Soulja Boy - The Movie erscheint am 18. Oktober über diverse Medienplattformen. Suge Knight wird über das amerikanische Kabelfernsehen-Network Showtime ausgestrahlt.

Quellen: allhiphop.com, sohh.com, rap.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!