Der Feature-Wahnsinn des Jahres: DJ Khaled übertreibt wieder komplett seine Rolle

Es ist schon lange bekannt, dass DJ Khaled die großen Namen der Rapszene für seine Songs und Alben zusammentrommelt. Seine Gästelisten sehen dabei immer aus wie das heftigste Festival-Lineup des Jahres – da stellt auch 2017 keine Ausnahme dar.

Jetzt hat Khaled nämlich die Tracklist zum kommenden Album Grateful veröffentlicht und die hat es mal wieder in sich. Sieh es dir einfach selbst an:

#DJKHALED #GRATEFUL #TRACKLISTING #GRATEFUL #JUNE23RD FAN LUV PRE ORDER NOW !!!!! executive producer @asahdkhaled

238 Likes, 6 Comments - DJ KHALED (@djkhaled) on Instagram: " #DJKHALED #GRATEFUL #TRACKLISTING #GRATEFUL #JUNE23RD FAN LUV PRE ORDER NOW !!!!! executive..."

Neben zahlreichen Größen aus dem Rap und R&B stechen die 63-jährige Soul-Sängerin Betty Wright, Reggae-Star Sizzla und Dancehall-Artist Mavado etwas heraus. Nominell hat mal wieder fast jeder Song das Potenzial, ein Hit zu werden. I'm the One ist es bereits. Wild Thoughts mit Rihanna und Bryson Tiller könnte der nächste sein:

Another one ! FAN LUV PRE ORDER #GRATEFUL NOW !!! #GRATEFUL #JUNE23 @wethebestmusic @rocnation @epicrecords .. VIDEO IN BE READY !! @badgalriri THANK YOU!!! @brysontiller salute ! @Ivanberrios

90.6k Likes, 387 Comments - DJ KHALED (@djkhaled) on Instagram: "Another one ! FAN LUV PRE ORDER #GRATEFUL NOW !!! #GRATEFUL #JUNE23 @wethebestmusic @rocnation..."

Grateful erscheint am 23. Juni. I'm the One und den neuen Song To the Max mit Drake kannst du hier hören:

DJ Khaled - Grateful

1. (Intro) I'm so Grateful ft. Sizzla 2. Shining ft. Beyoncé & Jay Z 3. To the Max ft. Drake 4. Wild Thoughts ft. Rihanna & Bryson Tiller 5. I'm the One ft. Justin Bieber, Quavo, Chance the Rapper & Lil Wayne 6. On Everything ft. Travis Scott, Rick Ross & Big Sean 7.

Grateful [Explicit]

Grateful [Explicit] - DJ Khaled jetzt als MP3 in top Qualität herunterladen. Komplette Alben und Einzeltitel verfügbar - Amazon Music

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Jay-Z & Will Smith investieren in eine Firma, die Geringverdiener zu Hausbesitzern macht

Jay-Z & Will Smith investieren in eine Firma, die Geringverdiener zu Hausbesitzern macht

Von Djamila Chastukhina am 31.07.2021 - 12:43

Ein Startup-Unternehmen namens Landis Technologies wurde durch einen Betrag in Höhe von 165.000.000 US-Dollar von Investoren unterstützt. Unter anderem Jay-Zs Roc Nation und Will Smiths Dreamers VC beteiligten sich an dieser Investition in das Unternehmen, welches einkommensschwachen Menschen dabei hilft, Hausbesitzer zu werden. Mit dem Geld möchte Landis Technologies nun weitere Häuser Kaufen, um sie dann an Geringverdiener zu vermieten und schließlich zu verkaufen.

Jay-Z und Will Smith investieren in Firma, um Geringverdienern zu ermöglichen, ein Haus zu kaufen

Landis Technologies unterstützt Menschen, die es sich nicht leisten können, ein Haus zu kaufen. Das Unternehmen kauft dafür die Häuser und vermietet sie dann an ihre Kunden. Sobald diese sich für eine Hypothek qualifizieren können, haben sie die Möglichkeit, es zu einem vorher festgelegten Preis zurückzukaufen. Dies dauert laut Landis oft nicht mehr als ein Jahr:

"Bei Landis helfen wir Mietern dabei, in zwölf Monaten oder weniger zu Hausbesitzern zu werden. Wir kaufen dein Haus und du kannst es mieten, während wir mit dir arbeiten, um deine Kreditwürdigkeit zu verbessern."

("At Landis, we are helping renters transition to homeownership in twelve months or less. We will buy your house and you can rent it, while we work with you to improve your credit.")

Das Ziel von Landis Technologies ist es, mit ihrer Strategie etwa 80% ihrer Mieter zu Hausbesitzern machen zu können. Die Spende von Jay-Z, Will Smith und anderen Investoren hilft ihnen dabei: Das Unternehmen will das Geld nutzen, um etwa 1.000 Häuser zu kaufen, die dann an einkommensschwache Familien vermietet werden können.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!