Fat Joe – oder wie ihn die Medien nach seinem immensen Gewichtsverlust scherzhaft nennen: Slim Joe – war nicht untätig in letzter Zeit: Es gibt weitere Details zu seinem elften Studioalbum, das bisher noch keinen Titel trägt.

Im Dezember war das erste offizielle Video zu Another Round veröffentlicht worden, das Chris Brown featuret und von Cool & Dre produziert wurde. Nun wurde die nächste Single veröffentlicht, nämlich Pride N Joy , für das er mit Kanye West , Miguel, Jadakiss , Mos Def , DJ Khaled , Roscoe Dash und Busta Rhymes eine namhafte Gruppe von Musikern gewinnen konnte. Produziert wurde der sommerliche Song von Bink! .

Nachdem der Track von diversen Musikern wie beispielsweise Rick Ross , Wade und Stalley geremixt wurde, stellte auch Fat Joe einen offiziellen Remix mit Mary J. Blige , Fabolous und Kirko Bangz ins Netz.

Als weiterer Appetizer ging Anfang Mai No Country For Old Men featuring French Montana und dem Mann der Stunde 2Chainz online.

Zudem stellte der Terror Squad Entertainment -CEO via Twitter einige Studioschnappschüsse online, die unter anderem die Arbeit im Studio mit Kanye West , A$AP Rocky , Hit-Boy und Diplo sowie DJ Khaled , Jadakiss , Busta Rhymes und Ghostface Killah dokumentieren.

Wir dürfen also gespannt sein, in welche Richtung das Album sich entwickeln wird. Sobald es neue Infos dazu gibt, findest du sie genau hier, beim Hiphop-Magazin deines Vertrauens.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!