Farid Bang verrät Kosten des "Mr. Majoe"-Videos
Majoe im Video zu "Mr. Majoe"

"Ein Bling-Bling-Video mit Luxusschlitten, Villen, Yachten und schönen Frauen", so beschreibt Farid Bang die visuelle Umsetzung zu Majoes Track Mr. Majoe.

Dafür wurden offenbar keine Kosten und Mühen gescheut. Laut des Banger Musik-CEOs habe das Video, welches auf Ibiza gedreht wurde, rund 60.000 Euro gekostet. Das verriet Farid Bang gegenüber dem Express. Der Grund für derartige Investitionen? Für die Eins tue man alles. "Wir sind nicht hier, um ein Teil von Deutschrap zu sein, wir sind hier, um Deutschrap zu übernehmen“, so Farid über die Einstellung und Ziele von Banger Musik.

Hier findest du das Video zu Mr. Majoe.

[amazon B013C34A1Q full]

Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de