Farid Bang vermutet: Warum Haftbefehl nicht auf meine Zeilen reagiert hat

"Weil viele um uns rum viel Quatsch erzählen/werden Brüder zu Feinden, Farid Bang und Haftbefehl/glaub' mir, ich wünsch' dir Gold, Erfolg und Mios/ich vergess' niemals deine Zeile auf dem Song mit Sido" - nach wie vor wartet Deutschrap auf Haftbefehls Reaktion auf diese Zeilen von Farid Bang in dessen 100 Bars. Lediglich Milonair sprach als bislang einziger Azzlackz-Artist über das Thema. Bei 16Bars äußert Farid Bang nun eine Vermutung, warum Haftbefehl (noch) nicht reagierte.

"Ich meine, Aykut ist auch jetzt gerade mit 'ner komplett anderen Partei, wo wir nicht unbedingt die besten Freunde sind", so Farid. Auch, wenn er jene Partei nicht namentlich nennt, dürfte das Alles oder Nix-Camp und insbesondere Xatar gemeint sein, mit dem Haftbefehl bald sogar ein Kollabo-Album veröffentlichen wird. Dass Xatar und Farid Bang sich nach wie vor nicht angenähert hätten, teilte Farid kürzlich mit.

Haftbefehl sei zu nichts verpflichtet und habe aktuell vermutlich gegenüber anderen Leuten Loyalität "abzuliefern". Deshalb wäre es laut Farid sogar "blöd" von Haftbefehl, wenn dieser sich nun öffentlich äußern würde. 

Für Farid scheint das kein Problem zu sein. Er könne sich gut vorstellen, dass Haftbefehl die Worte in seinem Herzen angenommen habe. Das reiche Farid. Man müsse jetzt nicht "pseudo[mäßig]" telefonieren und so tun, als sei man verbrüdert: "Wir haben uns sowieso so krass auseinander gelebt, wir werden sowieso jetzt nicht irgendwie wieder best friends wie früher oder so. Aber es war einfach mal schön, dass einer den ersten Schritt macht öffentlich und fertig ist."

Ab Minute 14:45 spricht Farid Bang über Haftbefehl:

Die 100 Bars findest du auf Farid Bangs neuem Album Blut:

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Release Friday: Diese Songs sind heute erschienen

Release Friday: Diese Songs sind heute erschienen

Von Till Hesterbrink am 17.09.2021 - 01:47

Wie jeden Freitag erscheinen heute Nacht die neusten Songs und Alben des Deutschrap. Hier findet ihr eine kleine Auflistung der größeren Alben, Mixtapes und Singles, die diese Woche erschienen sind:

Alben, EPs & Mixtapes

Azzi Memo - Vibez'n'Flow

Moe Phoenix - Mood

Airon - Auf frischer Tat

Remoe - Realtalk

Said & Klapse Mane - Nirvana

Singles

KC Rebell & Gzuz - Polizei

Kool Savas & Alexa Feser - Fluchtwagen

RIN - Apple

Katja Krasavice - P*ssy Power

Haftbefehl & Kalim - Ozean

Bojan - Marlboro Gold

AK AusserKontrolle - Gut im Geschäft

102Boyz - Kartenhaus

LX & Big Toe - Visionen

Marteria, ÄTNA & Yasha - Love, Peace & Happiness

Hanybal & Ffragezeichen - Tränen auf Beton

Mortel & Alberto - International

Brudi030 - Tilidin & Joints

Omar - Hier im Viertel

Takt32 & Aylo - Diamonds

Nash - Dreams

Dante YN - Aphrodite

Teven - Dash am Block

Timey - Leader of the Newschool

Mosh36 - Guter Tag

Sero El Mero - Ich muss weg

Haiyti - Hyperspeed

Miksu, Macloud, Fourty & Leland - Happy

Almany - Kabelbinder


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)