Fards Manager Dako und Staiger diskutieren "Talion 2"

Dako und Staiger diskutierten unter anderem über politischen Rap, Kapitalismus, Kindermissbrauch, Talion 2, Israelkritik, Nationalismus, Religion und die Hiphop-Medien.

Nachdem Mario da Costa, Labelmanager der Ruhrpott Elite und Eventmanager des Out4Fame, sich im Vorfeld mehfach mit Marcus Staiger ausgetauscht hatte, setzten sich die beiden jetzt an einen gemeinsamen Tisch um alle Dinge in Ruhe auszudiskutieren.

Im Vorfeld waren sich Costa und Staiger vor allem über Fard & Snagas neuen Song Contraband und dem dazugehörigen Video uneinig.

Bei der offenen Diskussion sind drei Videos entstanden.

Teil 1 über Kapitalismus, politischen Rap und Kindesmisshandlung:


Teil 2 über Talion, Parteilichkeit, Israelkritik, Macht und Eliten:


Teil 3 über Religion, Nationalismus, Hiphop-Medien und Politik: