Fan zeigt Odd Future wegen Körperverletzung an

 

Chassan Rasagi , ein Fan und Konzertbesucher, hat laut hiphopdx.com Odd Future wegen Körperverletzung angezeigt. Auf einem Konzert in San Antonio sollen Odd Future den 17-jährigen tätlich angegriffen haben, nachdem dieser auf die Bühne sprang. Rasagi erlitt laut tmz.com angeblich Platzwunden am Kopf, diverse Kratzer und Brandwunden am Körper. Spin.com berichtet zudem über zwei krampfartige Anfälle, die Rasagi erlitten haben soll. Angefangen habe es damit, dass Rasagi auf die Bühne gesprungen sein soll, von wo aus er von Odd Future -Mitglied Hodgy Beats direkt wieder in die Fans gestoßen worden sei. Dort wiederum soll Rasagi wieder auf die Bühne zurückgestoßen worden sein. Daraufhin sollen ihn Mitglieder von Odd Future mit Händen und Füßen attackiert haben. Einige Zeugen und Odd Future selbst berichten, dass Rasagi Hodgy Beats zuerst angegriffen haben soll. Wie pitchfork.com berichtet, hat Rasagi auf seiner Twitterseite einen Post retweetet, in dem gesagt wird, dass Rasagi zuerst geschlagen haben soll: Zudem hat er anderen geantwortet, dass er ihnen ein Bild vom Scheck schicken würde, nachdem sie sich über ihn lustig gemacht haben: Außerdem machte er auf Twitter auch Werbung für seine Clothing Line, die in Kürze starten soll, was wiederum Aussagen von Odd Future unterstützt, dass er nur Geld und Aufmerksamkeit möchte:Hier kannst du dir ein Bild von seinen Verletzungen machen, zudem wurde auch die Schlägerei auf der Bühne mit einer Kamera eingefangen:Vor kurzem outete sich mit Frank Ocean ein Odd Future -Member, bi- sexuell zu sein . Anfang diesen Jahres erschien mit The Odd Future Tape Vol. 2 ein neues Release der Gruppe. Kurz davor stand Tyler, The Creator schon in den Schlagzeilen, weil er in einem Nachtclub randaliert haben soll .