Als im letzten Jahr das erste EyeToy-Game auf den Markt kam, trat Sony eine Bewegungswelle los, die ihresgleichen suchte. Inzwischen gibt es zahlreiche Games, die den Couch Potatoes unter Euch die Schweißperlen ins Gesicht treiben. Bewegt Euch also, denn wer fit ist, hat einen Vorteil gegenüber den Schlaffizockern. Also die Kamera aufgestellt, genügend Freunde ins traute Heim geladen und mit EyeToy: Play 2 wieder zwölf Games mit Fun-Garantie im Schacht.

So durften sich die Besucher der diesjährigen Games Convention bereits mit einigen der 12 Games auseinandersetzten. Zum Beispiel mit dem schweißtreibenden Tischtennis, bei dem es darum geht den Gegner, den physikalisch erstaunlich realistischen Ball um die Ohren zu hauen, beim Baseball, bei dem Ihr eifrig Homeruns schlagt oder beim Tormania, bei dem Ihr Euch als Oliver Kahn-Verschnitt beweist. Richtig spaßig wird es schließlich, wenn Ihr Euch als Luftgitarrengott oder Meisterkoch beweist. Bei letzterem gilt es Fastfoodbestellungen zu erfüllen und den Burger zu belegen bzw. die Pommes zu salzen. Auch ein weiterer Meisterkoch will per Duell in seine Schranken verwiesen werden. Ebenfalls ein Fun-Garant ist der Heimwerkerkönig, bei dem Ihr auch mal eine komplette Wand einreißen müsst.

Bereits aus dem Vorgänger bekannt sind Knock Out und Kung Fu 2, die beide entsprechend verbessert wurden. So darf man bei Knock Out nun auch frontal in die Kamera schauen und muss nicht in unbequemer Seitwärtsstellung agieren. Lediglich zwei Games konnten uns beim Test nicht überzeugen. Zum einen das eher dröge "Schlagzeugnis", bei dem Ihr das Set eines Trommlers nachspielen müsst und das viel zu komplizierte Affenschwung.

Bewertung: 5,5 von 6

12 neue Games, die uns bis auf zwei Ausnahmen erneut in ihren Bann zogen. Lustig auch die Bonusfeatures wie die SpyCam, mit dem Ihr Euer Zimmer unter Beobachtung stellen könnt, oder den Cameo-Punchingball, mittels dem Ihr Euch selbst auf die Nase geben könnt. Für Fans des ersten EyeToy: Plays unverzichtbar!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!