Erster Trailer zum "Der Prinz von Bel-Air"-Reboot online

Die Kult-Serie "Der Prinz von Bel-Air" kommt zurück – als Drama. Rund 25 Jahre nach dem Ende der beliebten Sitcom ist nun ein erster Teaser für "Bel-Air" veröffentlicht worden. Der ehemalige Hauptdarsteller Will Smith ist als Executive Producer mit dabei. Mit einem Voice-Over drückt er in dem kurzen Video die Nostalgie-Knöpfe.

"This is a story all about how my life got flipped, turned upside down..."

"Bel-Air": Teaser-Trailer zeigt neuen Prinz

Im Laufe des nächsten Jahres soll "Bel-Air" erscheinen. Die Serie wird von Will und Jada Pinkett Smiths Produktionsfirma Westbrook Studios produziert und basiert auf einem düsteren Trailer, den "Der Prinz von Bel-Air"-Fan Morgan Cooper bereits 2019 ins Netz stellte. Der Teaser zur kommenden Neuauflage zeigt nicht allzu viel. Wir sehen den neuen Will, wie er rücklings in einen Pool fällt. Im Wasser erwarten ihn unter anderem eine Krone und ein Thron. Der Prinz scheint das nächste Level zu erreichen.

"Bel Air" erscheint beim Streaming-Dienst Peacock. Wie die Showrunner verraten haben, ist das Ganze als Coming-of-Age-Geschichte angelegt. Auch soll die "Stärke und Liebe der Schwarzen Familie zelebriert" werden. Dabei geht es für Will von den Straßen Philadelphias ins noble Bel-Air.

Will Smith hat vor ein paar Monaten den neuen Hauptdarsteller persönlich über seine Besetzung informiert. Der Jungschauspieler Jabari Banks, der wie Will Smith aus Philadelphia stammt, war dabei ziemlich aus dem Häuschen.

Genre
Kategorie