Erst Support von Shindy, jetzt bei Xatar und Haftbefehl im Video
Collage von Shindy, Xatar und Haftbefehl

Nur wenige Rap-Ausrichtungen polarisieren derzeit so stark wie Trap und Cloud-Rap. Manche zeigen sich von dem Hype genervt, andere feiern es. Zu Letzteren scheinen Shindy, Xatar und Haftbefehl zu gehören.

Zumindest gibt es von allen dreien öffentlichen Support für Yung Hurn. Der releaste im Mai gemeinsam mit Rin sein Video zu Bianco und landete einen Hit. Knapp 1,3 Millionen Aufrufe verzeichnet der Track mittlerweile. Einige davon sind durch Shindy zustande gekommen. Der teilte Bianco vor einigen Wochen bei Facebook und ließ durchblicken, dass er den Sound feiert: "Da Schäs is wäs."

Im Interview mit dem Musikexpress verraten Haftbefehl und Xatar, dass sie Bianco in ihren Coup-Film zu Der Holland Job eingebaut haben. "Yung Hurn ist der Hammer! Wir haben auch einen Song von ihm als einzigen externen Song auf unserem Film drauf. Da sieht man uns, wie wir seinen Song Bianco hören. Der Regisseur hat einfach draufgehalten, als wir seine Mucke angehört haben und wir haben die Szene drin gelassen", so Haftbefehl.

Check hier den Post von Shindy sowie das Coup-Interview bei Musikexpress ab:

Yung Hurn & Rin - Bianco (Official Video) (prod. Lex Lugner)

MAFIA DER LIEBE COMING SOON produced by Lex Lugner mix & master by Stickle camera by Elias Hermann edited by Oliver Stumpf Live From Earth, 2016

Haftbefehl und Xatar: „Wer das nicht fühlt, der soll sich in den Arsch ficken!"

Seit Jahren wollten die Rapper Haftbefehl und Xatar ein gemeinsames Album aufnehmen. Doch Solo-Projekte und ein paar Jahre Knast kamen dazwischen. Am 12. August erscheint nun DER HOLLAND JOB, was von den Rappern selbst zur Krönungsmesse inszeniert wird. Ein Hotelzimmer in Westberlin ist der Ort, an dem wir mit zwei der größten deutschen Gangster-Rappern verabredet sind.

Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de