Erfolg auf Endlevel: Eminem schreibt Charts-Geschichte

Eminem hält sich musikalisch weiterhin bedeckt. Das hält den Ausnahmekönner aber nicht davon ab, Chart-Rekorde zu brechen.

Seitdem Menschen Musik kaufen können, werden wohl mehr oder weniger professionell Statistiken dazu erhoben. Das heißt: Es gab jede Menge Zeit für jede Menge Künstler, um uneinholbare Bestmarken aufzustellen. Wie Hiphopdx berichtet, ist Slim Shady mit seinem Best-of-Album Curtain Call: The Hits nun ein wahres Kunststück gelungen.

Es ist das Hiphop-Album, das sich im längsten in den Billboard 200 hält. Im Klartext: Eminem ist mit seiner Platte, die 2005 erschien, seit sagenhaften 350 Wochen konstant in den Charts vertreten. Unfassbar! Laut dem Artikel haben sich andere Werke des Rappers ebenfalls nicht schlecht geschlagen. The Eminem Show brachte es demnach auf 329 Wochen. Recovery hielt sich stattliche 288 Wochen.

Vielleicht kann Eminem ja mit einem neuen Album seine eigene Bestmarke irgendwann angreifen. Was er gerade produziert, wenn er nicht Musik macht, erfährst du hier:

"Bodied": Eminem an neuem Battlerap-Film beteiligt

Wenn einer über Battlerap Bescheid weiß, dann wohl Eminem. Offenbar ist die Rap-Legende jetzt an einem neuen Film über genau dieses Thema beteiligt - als Produzent. Bodied heißt der Streifen, der noch in diesem Jahr weltweit zu sehen sein soll.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Insider spricht über neues Dr. Dre-Album & Eminem-Feature

Insider spricht über neues Dr. Dre-Album & Eminem-Feature

Von Michael Rubach am 20.11.2020 - 13:44

Dr. Dres Diskografie ist bekanntermaßen übersichtlich. Wenn es nach dem Schauspieler und Rapper Page Kennedy geht, ist ein neues Album der US-Legende jedoch bereits fertiggestellt. Ob es sich um das sagenumwobene "Detox" handelt, wird dabei nicht deutlich.

Eminem soll auf neuem Album von Dr. Dre vertreten sein

Dr. Dres letztes Album "Compton" erschien 2015 und ist unmittelbar mit dem Film "Straight Outta Compton" verknüpft. Zuvor lieferte Dre mit "The Chronic" und "2001" zwei Meilensteine der Hiphop-Geschichte ab. Die Erwartungshaltung an ein neues Album fällt also dementsprechend hoch aus. Page Kennedy zeigt sich zumindest begeistert und hofft, dass alle irgendwann die Chance bekommen, die Musik zu hören.

Der Tweet hat natürlich einiges an Staub aufgewirbelt. Sofort wollten Fans wissen, wie es um ein neues Album von Eminem stehen würde. An dieser Stelle entgegnete der Schauspieler nur, dass sich Eminem "definitiv" auf der Dre-Platte befinde, die er angeblich gehört hat. Über Slim Shadys Solopläne hüllte er sich hingegen in Schweigen. Die ungeduldigen Fans rät Page Kennedy kurz den Standpunkt zu wechseln und sich zu fragen, was mit den persönlichen Beziehungen passieren würde, wenn spezifische Informationen an die Öffentlichkeit gelangen.

Ob Dr. Dre in nächster Zeit vorhat, ein Release auszurollen, bleibt vollkommen offen. Neben Karriereschritten muss er zurzeit im privaten Bereich einiges managen. Seine Scheidung von Nicole Young ist schon längst in einen Rosenkrieg ausgeartet.

(Noch-)Ehefrau von Dr. Dre enthüllt wohl drei Affären der Legende

Wir haben hier schon in aller Ausführlichkeit über Dr. Dres anhaltenden Scheidungsprozess berichtet. Zuletzt musste seine (Noch-)Ehefrau Nicole Young vor Gericht eine Niederlage einstecken, als sie mehrer Millionen Dollar im Monat forderte. Nun behauptet sie, dass Dre angeblich drei Geliebte gehabt habe, die nun im Prozess gegen ihn aussagen sollen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)