Entwarnung? Wie Fler und Jan Böhmermann ihr Problem lösen könnten

Fler relativiert in einem neuen Stern-Interview seine Drohungen gegenüber Jan Böhmermann und erklärt, wie sie ihr Problem lösen könnten. 

Eine gute Nachricht – immerhin hatte Fler öffentlich verlauten lassen, er werde Jan Böhmermann "finden und f*cken", was seinerseits auch Reaktionen von Jan Böhmermann nach sich zog.

In besagtem Interview wird Fler jetzt erneut auf die Sache angesprochen und gefragt, ob wir uns um Jan Böhmermann angesichts solcher Äußerungen Sorgen machen sollten.

Fler schwächt das Ganze jetzt etwas ab und erklärt, er habe sich und Jan Böhermann keine Frist gesetzt. Es klingt nun auch nicht mehr danach, als wolle Fler Jan Böhmermann suchen und finden:

"Ich werde ihn irgendwann mal sehen, dann habe ich den Luxus zu entscheiden, was ich mit ihm mache."

Was allerdings auch entscheidend vom Verhalten Jan Böhmermanns abhänge. Fler zeigt sich sogar bereit, über die ganze Sache zu sprechen. Mit einer Bedingung:

"Wenn er sich aber entschuldigt und reden will, dann können wir unser Problem auch so lösen."

Das komplette Interview mit dem Stern findest du hier.

Hier kannst du dir einen Ausschnitt dessen zu Gemüte führen, was zwischen Jan Böhmermann und Fler bisher so alles vorgefallen ist:

Jan Böhmermann erklärt den Unterschied zwischen ihm und Fler

Jan Böhmermann und Fler verbindet eine lange Beef-Freundschaft. Beide scheinen sich gegenseitig eigentlich irgendwie zu mögen, aber so richtig will es mit ihnen dann doch nie was werden. Das könnte zum Beispiel an dem kleinen, aber feinen Unterschied zwischen den beiden Männern liegen, den Jan Böhmermann Rooz in der aktuellen #waslos -Folge erklärt: " Wenn ich jetzt sage: 'ich f*cke Fler!', dann sagt Fler: 'ja und?

Fler antwortet auf Böhmermanns Aussagen in #waslos

Jan Böhmermann hatte in #waslos den Unterschied zwischen ihm und Fler erklärt. Das hat Letzterer offenbar mitbekommen und spricht nun darüber im Interview mit Niko von Backspin. Laut Böhmermann ist der Unterschied zwischen ihm und Fler vor allem die Glaubwürdigkeit, was Drohungen angeht.

Überraschung: Jan Böhmermann gibt Fler Props und vergleicht ihn mit Goethe

Jan Böhmermann und Fler verbindet eine Art Hassliebe, die jetzt eine neue Richtung zu erhalten scheint: Denn der NEO Magazin Royal-Host lobt nun überraschend Flers aktuelles Album Vibe.Selbstverständlich bleibt bei Jan Böhmermann immer ein bisschen unklar, wie ernst zu nehmen seine Aussagen wirklich sind - insbesondere, wenn es um Fler geht.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Fler ist einfach nur peinlich. Was für ein Oberprolet.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah, RAF Camora, Fler, Sun Diego, Bass Sultan Hengzt & mehr im Deutschrap-Update

Kollegah, RAF Camora, Fler, Sun Diego, Bass Sultan Hengzt & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 08.10.2021 - 12:15

Was für eine Woche! Dieser Release Freitag hat es auf jeden Fall in sich. Wie immer sammeln wir in unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist die heißesten Tracks der Woche. Unser Cover zieren dieses Mal Fero47 und Ra'is mit ihrer Zusammenarbeit "Heimweh".

Neue Alben: Kollegah & Gringo

Nach langem Warten ist es heute endlich so weit: Kollegah (jetzt auf Apple Music streamen) veröffentlicht sein neues Album "Zuhältertape 5". Und als wäre das nicht genug, gibt es darauf mit "Rotlichtmassaker 2" auch die erste Zusammenarbeit zwischen ihm und Sun Diego seit knapp einem Jahrzehnt zu hören.

Gringo droppt sein neues Album "GRiNGOWORLD". Jeder der insgesamt zehn Tracks strotzt dabei nur von hochkarätigen Featuregästen aus der Deutschrapszene. Dabei gibt es auch einige unerwartete Kombis. Auf "iiiiiii" ist neben Summer Cem auch Newcomer OMG zu hören.

Neue Singles: Fler, Bass Sultan Hengzt & RAF Camora

Fler und Bass Sultan Hengzt geben weiter Gas für ihr anstehende Kollaboalbum "CCN" und hauen mit "Sternklare Nacht" die nächste Single raus. Fans von Berliner-Oldschool-Rap dürfen sich dabei über massenhaft Referenzen an legendäre Tracks freuen.

Nichts mehr zu merken vom Karriereende: RAF Camora wird einfach nicht müde und droppt Woche um Woche neue Musik. Diesen Freitag gibt es die neue Single "Guapa" samt zugehörigem Musikvideo. Der Wiener hatte erst letzte Woche den zweiten Teil seines Albums "Zukunft" veröffentlicht.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Haze, Lando, Hemso, Olexesh, Big Toe, 9inebro, Tamas und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!