Enissa Amani kämpft gegen die AfD & bekommt Support von Jalil

Bereits seit einigen Tagen setzt sich Enissa Amani sehr intensiv mit der AfD auseinander. Dabei macht sie auf ihrem Instagram-Profil auf rassistisches Gedankengut der Partei aufmerksam. Für ihre offenen Worte unter einem Video eines AfD-Politikers hat sie nun eine Anzeige erhalten. Doch die Komikerin lässt sich davon scheinbar keineswegs abschrecken und hat einen Disstrack gegen die Partei geschrieben. Für diesen erhält sie jetzt Support aus der Rapszene. 

Rassistische Äußerungen: Enissa Amani greift ein 

Der Schlagabtausch zwischen Enissa Amani und der Partei begann mit einer Rede des bayrischen AfD-Abgeordneten Andreas Winhart. Der Politiker äußerte sich darin äußerst abfällig über Asylbewerber. In seinem Vortrag behauptet er, dass Flüchtlinge Schuld daran hätten, dass die Zahl der HIV-, Krätze- und Tuberkulose-Fälle steige. Dabei benutzte er auch konkret das N-Wort: "Ich möchte nicht wissen, wenn mich in der Nachbarschaft ein N*ger anküsst oder anhustet, dann muss ich wissen: Ist der krank oder ist der nicht krank." 



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


#andywinhart DU ELENDER RASSIST !!! Warum schmeisst die angeblich „nicht rechtsradikale“ AFD diesen Mann nicht raus ?!?! Warum hat das Verfasssungsgericht gesagt „der Tatbestand der Volkshetze“ sei NICHT gegeben!! Wenn das nicht VOLKSHETZE ist was dann !?!?!?! Ich fordere, dass dieser Mann von unserer JUSTIZ belangt wird !!!! HABEN WIR NICHTS AUS DER VERGANGENHEIT GELERNT ????? UND DIESE AFD wird zur ZEIT MIT 18 % GEWÄHLT !! ACHTZEHN PROZENT !!! UND JETZT KOMMEN WIEDER DIESE OTTOS DIE SAGEN JAAAAAAA ABER IRAN IST SCHLIMMER , NATÜRLICH IST IRAN SCHLIMMER!! DER IRAN IST JA AUCH EINE DIKTATUR!!! TÄGLICH STERBEN IRANER, WEIL SIE GEGEN DIESE DIKTATUR FÜR FREIHEIT KÄMPFEN !! DESWEGEN HABEN MENSCHEN WIE MEINE ELTERN, DEN IRAN VERLASSEN UND IHRE FAMILIEN NIE WIEDER GESEHN ! UMSO MEHR MÜSSEN WIR IN DEMOKRATISCHEN LÄNDERN WIE IN DEUTSCHLAND EIN ZEICHEN SETZEN!!

Ein Beitrag geteilt von Enissa (@enissa_amani) am

Enissa Amani veröffentlichte anschließend das dazugehörige Video der Rede auf ihrer Instagram-Seite. Unter ihrem Post machte die Komikerin ihrem Ärger über derartige Bemerkungen Luft und richtete ein paar schlagkräftige Worte direkt an Andreas Winhart: "Du elender Rassist". Weiterhin wünscht sie sich, "dass dieser Mann von unserer Justiz belangt wird!!!!" und lässt ihren Gedanken zum Umgang mit der AfD freien Lauf. 

Auf Anzeige folgt Disstrack 

Eine Woche nach dem Upload des Clips bekam Enissa Amani eine Anzeige zugestellt. Wie sie in einem weiteren knapp zehnminütigen Video auf Instagram mitteilt, forderte der Anwalt von Andreas Winhart die Moderatorin dazu auf, das Video zu löschen.

Aus dem Schreiben ist zu entnehmen, dass der Politiker sich beleidigt fühle und sie dafür 5100 Euro zahlen solle. 

Davon lässt sich Amani jedoch nicht beeindrucken und erklärt, dass sie das Video keinesfalls löschen und auch in Zukunft ihren Mund aufmachen werde. Gesagt, getan. Die Komikerin ist in den letzten Tagen ins Studio gegangen und hat einen Disstrack gegen die AfD aufgenommen. Die ersten Zeilen aus "F*ck die AfD" kann man aktuell schon bei Instagram hören.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


Mitten in der Nacht Ansage gemacht Instagram macht Welle und die AFD schiebt Hass Video gesehn von so ‘nem Bastard Was, wer ist Andreas Winhart Winhart, schickt den Hund in Quarantäne Sie nenn‘ mich Löwin guck ma meine Mähne Ich bin ne süsse doch ich kann heut hart sein Das sind nur paar Zeilen und du kannst den Part teilen Fick deine dumme Partei Du bist ein Dreckschwein und ich will nicht mal in die Charts rein Promo juckt mich nicht, das ist so brutal denn auf Netflix bin ich international Fick die AFD Bruder Fick die Afd Fick die Afd Fick die Afd Brauch keine Promo Du bist nur ein Hurensohn Meine Netflix Gage ist dein ganzer Lebenslohn Dieser Bastard ist nicht mal ein Mann Mach doch ne Anzeige, juckt nicht mal lan

Ein Beitrag geteilt von Enissa (@enissa_amani) am

So droppt sie Lines wie: 

"F'ck deine dumme Partei / Du bist ein Dreckschwein / Und ich will nicht mal in die Charts rein / Promo juckt mich nicht, das ist so brutal / Denn auf Netflix bin ich international" 

Enissa Amani sichert sich Jalil-Feature 

Für die Endversion des Tracks hält Enissa Amani noch eine Überraschung bereit. So supportet Jalil die Moderatorin auf ihrem ersten Song. Auch den Feature-Part des Berliners gibt es bereits als kleinen Appetizer bei Instagram zu hören.

Amani hat angekündigt, das Stück ab einer gewissen Anzahl an Comments auf Spotify zu stellen.

Die AfD, und insbesondere Andreas Winhart, dürften davon wenig begeistert sein. 

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Der Politiker hat sich im Ton vergriffen, aber diese Frau reagiert so hitzköpfig und emotional dass man sie nicht ernst nehmen kann. Wer nur rumgrunzen und -brüllen kann, sofort vulgär und beleidigend wird und zu keiner differenzierten Meinungsbildung in der Lage ist hat in einer aufgeklärten Gesellschaft nichts verloren.

Ich finde beide zum kotzen.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Alle neuen Songs: Rooz, OG Keemo, Loredana & mehr im Deutschrap-Update

Alle neuen Songs: Rooz, OG Keemo, Loredana & mehr im Deutschrap-Update

Von HHRedaktion am 06.09.2019 - 13:58

Neuer Freitag, neues Glück! Auch diese Woche gibt's in unserer Playlist die wahrscheinlich größte Bandbreite aller Deutschrap-Playlists da draußen. Das Cover teilen sich heute zwei Songs, die eher weniger Untergrund-Flavour versprühen und dafür umso mehr für gute Laune auf dem Weg in den Herbst sorgen. Das neue Roozy Baby mit Milano und Loredana sowie Mero stehen ganz oben:

Hinter der prominenten Kombo und Rooz' "Miss California"-Remake mit dem jungen Newcomer aus Paris schlagen RAF Camora mit der langen Version von "Vendetta" und vielmehr noch OG Keemo andere Töne an.

Der Chimperator-Artist schärft mit der ersten Single aus dem bevorstehenden Debütalbum "Geist" weiter sein Profil als Mensch und Künstler und macht ein gesellschaftliches Thema zum Fokus, anstatt es nur in und zwischen einzelnen Zeilen zu tangieren. Wer wirklich denkt, in Deutschland gäbe es kein white privilege, sollte dem Mann ebenso gut zuhören wie alle, die technisch ausgefeilten Rap und unique Beats lieben. 22. November als Release Date für "Geist" vormerken!

Ein anders verrücktes Instrumental hat Eno von Iceberg geschustert bekommen. "Entourage" kommt mit unkonventionellen Flows, Selbstironie und unerwarteten Reimen. Mangelnde Ideen kann man Eno nur vorwerfen, wenn man nicht bereit ist, sich auf seinen Style einzulassen – ab diesem Punkt ist dann natürlich alles Geschmackssache.

Eine interessante Kombo kommt außerdem aus Berlin, wo Jalil, Greeny und die Broke Boys die Köpfe für einen gemeinsamen Song zusammengesteckt haben. Einen kleinen Seitenhieb an Fler gibt's im ersten Part und ein mehr als nachvollziehbares Fashion-Statement im zweiten.

MC Bogy und B-Lash schmeißen derweil moderne Westcoast-Party-Vibes mit einem Schuss Berlin-Flavour in einen Topf und nennen das hörenswerte Ergebnis "YO!". Realkeependen Kopfnicker-Sound liefern ab heute wieder Slowy und 12Vince auf dem neuen Album "Dejavu". In unserer Liste findet sich daraus mit "Meine Jungs" ein Song wieder, der sich 180 Sekunden lang samt Scratches um Graffiti dreht und eine Shacke-One-Referenz im Gepäck hat – Hiphop, ihr wisst!

Neben weiteren Neuzugängen wie Cr7z, Tokyo, Krime, Prezident, Bausa, Erabi, Holy Modee, Badchieff oder Manuellsen haben wir außerdem noch einige Favoriten aus den letzten Wochen ergänzt: Lugatti & 9ine mit Kulturerbe Achim, Olson mit "Altstadt", Luvre47 und Buddha mit Ulysse zum Beispiel. Checkt alles ab, denn Deutschrap hat 2019 mehr zu bieten als je zuvor!

Die neuen Songs

  • RAF Camora – Vendetta RR
  • OG Keemo – 216
  • Loredana ft. Mero – Kein Plan
  • Rooz ft. Milano – Trés Jolie
  • Bausa - Tempomat
  • Jalil, Greenyy & Broke Boys – Timeout
  • Samra & Capital Bra - Huracan
  • Kwam.E ft. Naru – Roadrunner
  • PA Sports ft. Kianush - Suizid
  • Eno – Entourage
  • MC Bogy – YO!
  • Manuellsen ft. KEZ – Drips
  • AK AusserKontrolle & Fux AusserKontrolle - Lucky Luke
  • Krime - Ohne Limit
  • Badchieff – Diamant
  • Joshi Mizu - Maradonna
  • Holy Modee – Villa
  • Ramo - Chicago
  • MC Bilal - Ich kann nicht ohne sie
  • Ulysse – Revier
  • Guapo Lou – Allein
  • Lumaara – Vergessen
  • Dribbla - 666
  • Blokkmonsta & Smoky – Versuch doch
  • Mika – Paradies
  • Erabi & Azad - Nasdarovje
  • Cr7z - Gaia
  • Prezident - Hauptsache Spaß Dabei
  • Yunus - Mon Amour
  • Brecho ft. Loko Ben - Aus dem Nichts
  • Esther Graf – Nummer 10 [Song kam letzte Woche, Video jetzt]
  • Edgar Wasser – Roboterherz [Mittwoch]
  • Tokyo – ICE [Mittwoch]

Die neuen Releases

  • Brenk Sinatra - Midnite Ride II [Instrumental-Album]
  • Savvy – 245
  • Mert - Boxerschnitt
  • Dedo - Blutdiamant
  • Dame - Zeus
  • Slowy & 12Vince - Dejavu
  • SLS Music Sampler
  • Erabi - Kokos & Ananas EP

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)