Eminem und Kendrick Lamar haben noch keinen Song zusammen

Bei einem Besuch beim kalifornischen Radiosender Power 106 erzählte Kendrick Lamar , was sein Treffen mit Eminem auf sich hatte. Aufgenommen haben die beide bisher noch kein musikalisches Material zusammen.


"Das wäre zu schön. Wir hatten leider nicht wirklich die Möglichkeit uns so richtig im Studio einzurichten. Ich hab ihn eigentlich nur für einen kurzen Moment gesehen. Aber falls der Anruf kommen sollte, renne ich sofort los."

Die Zeit reichte allerdings für Eminem um dem aufstrebenden MC aus Compton den wichtigen Tipp zu geben "dem Handwerk immer treu" zu bleiben: "Jeder weiß, dass Eminem s Schreiben verrückt ist. Ich denke er hat sich darauf fokussiert, deswegen ist er so gut. Den Rat hat er mir und meinen Jungs auch gegeben. Beim Handwerk zu bleiben und die Nebensächlichkeiten zu ignorieren ."

Die Tipps hat sich Kendrick offenbar zu Herzen genommen. Mit seiner Control -Strophe sorgte er für Aufruh innerhalb der Szene und konnte den Fokus vieler amerikanischer Rapper nach langer Zeit wieder auf die Rapfähigkeiten zu verlagern.

So viel Feedback und Akzeptanz der älteren Rap-Generation zu erhalten, bedeutet für Kendrick viel:

"Das ist das ultimative Gefühl. Am Ende des Tages denke ich an die Zeit zurück, als ich mit dem Rappen angefangen hab. Ich war 13 und hab' alle Rapper studiert. Jetzt bekomme ich von ihnen Anerkennung. Das zeigt mir, dass ich das nächste Level erreichen kann, wenn ich so weitermache."

In der bereits angesprochenen Strophe auf Control zählte Kendrick sich selbst zu den besten lebenden Rappern neben Eminem , André 3000 , Nas und Jay Z .

Im Juni erschienen Fotos im Netz, die Kendrick und Eminem gemeinsam im Studio zeigten. Mit dabei war offenbar die Black Hippy -Crew mit ScHoolboy Q , Jay Rock und Ab-Soul , sowie die Shady -Künstler Royce da 5'9" und Mr. Porter .

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

AHZUMJOT über sein neues Album "3:00", Inspiration, Producing, Positivität & mehr – Interview mit JP

AHZUMJOT über sein neues Album "3:00", Inspiration, Producing, Positivität & mehr – Interview mit JP

Von Marcel Schmitz am 13.07.2021 - 19:07

Ahzumjot (jetzt auf Apple Music streamen) steht mit seinem neuen Album "3:00" in den Startlöchern. Neben dem Titelsong hat der gebürtige Hamburger Rapper/Produzent auch schon unter anderem die Singles "Haifisch" mit OG Keemo und "Fall" mit Nura gedroppt.

JP hat mit ihm ausführlich über sein neues Album gesprochen, von der Motivation/Inspiration und dem Arbeitsprozess bis hin zu persönlichen Aspekten, die er auf dem Projekt verarbeitet.


AHZUMJOT über sein neues Album "3:00", Inspiration, Producing, Positivität & mehr – Interview mit JP

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)