Ed Sheeran holt sich deutschen Rapper auf Song
Pressefoto zeigt Ed Sheeran im weißen Shirt, wie er nach oben schaut

Normalerweise erscheinen Songs ja meistens in der Nacht auf den Freitag. Heute ist allerdings mal auf einen Mittwoch eine Single erschienen, die es in sich hat. Ed Sheeran hat seinen Track "2step" neu releast  zusammen mit einem deutschen Rapper.

Ed Sheeran & reezy machen gemeinsame Sache

"2step" ist eigentlich ein Song von Ed Sheerans neustem Album "=", das im vergangenen Jahr erschien. Letzten Monat gab es dann bereits ein Re-Release des Songs mit niemand Geringeres als US-Star Lil Baby als Featuregast.

Damit aber nicht genug. Wohl auch um den deutschen Markt abzuholen, wurde "2step" nun ein drittes Mal veröffentlicht. Mit dabei: reezy. Der lieferte die zweite Strophe in dieser Neuauflage.

In reezys Story zeigen sich der Frankfurter und sein Team sichtlich erfreut über den Move und machen keinen Hehl um ihre Begeisterung:

"Wir gehen international! International!"

Eine verständliche Freude, immerhin ist Ed Sheeran mit seinen knapp 84 Millionen monatlichen Spotify-Hörern der weltweit meistgestreamte Artist auf der Plattform. 2019 knackte der Engländer übrigens unter anderem den Rekord für die bestbesuchte Tour aller Zeiten. Mit insgesamt mehr als acht Millionen Gästen über sechs Kontinente verteilt war die "Divide"-Tour gleichzeitig auch die profitabelste Showreihe jemals.

Deutsche Rapper auf internationalen Projekten

Dass sich deutsche Rapper Features mit internationalen Künstlern sichern, hat mittlerweile fast schon Tradition. Dass deutsche Rapper für internationale Projekte angefragt werden, ist da deutlich seltener. Aber auch nicht unmöglich.

In der Vergangenheit konnten Rapfans Kontra K und AK AusserKontrolle bereits auf einem gemeinsamen Track mit Cardi B hören sowie die Kombi aus Bausa, Capo und Stormzy.

Ende letzten Jahres hatte KEZ Schlagzeilen gemacht, als er auf der Global Edition des Snoop Dogg-Albums "Algorithm" vertreten war:

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de

Umfrage