EA Sports veröffentlicht Soundtracks zu FIFA 20 & Street-Modus "Volta"

Am 27. September erscheint das neue FIFA 20, das Fußballfans und Anhänger der Reihe wie jedes Jahr spalten dürfte. Für weniger Diskussionsbedarf als neue Modi, die Skillung der Spieler und Neuerungen im Gameplay sorgen jährlich die Soundtracks, in denen EA Sports oft ein gutes Ohr für den richtigen Mix und einzelne Genres bewiesen hat. Es ist keine Überraschung, dass wir auch in der Saison 19/20 wieder so manchen Rapper zu hören bekommen.

FIFA 20 Soundtrack mit Skepta, Anderson .Paak & mehr

Die bunte musikalische Mischung kommt dieses Jahr mit ein paar Hochkarätern und dem ein oder anderen Geheimtipp aus dem erweiterten Rapkosmos. Der Fokus in diesem Bereich liegt aber deutlich auf Grime und der UK-Szene.

Aus Skeptas aktuellem Album "Ignorance Is Bliss" findet sich "Same Old Story" in der Tracklist. Slowthai, P Money, Giggs und D Double E sind gleich mehrfach vertreten. Für weitere Beiträge von der Insel sorgen unter anderem AJ Tracey, Footsie, Loyle Carner, Wiley, Not3s und Little Simz.

Außerdem mit an Bord: Anderson .Paaks Grammy-prämierter Track "Bubblin'", NY-Veteran Swizz Beatz, GoldLink, P-Lo, Sampa The Great, der legendäre Kool Keith und mehr Rapper aus aller Welt. Auch sonst lohnt sich wie gewohnt ein Blick auf die Playlist, auch um seinen musikalischen Horizont zu erweitern.

Der Volta-Spielmodus, der als inoffizieller Nachfolger zur FIFA Street-Reihe verstanden wird, gibt es einen eigenen Soundtrack. Volta, quasi ein Spiel im Spiel, bietet Alternativen zum klassischen 11v11-Spiel und eine deutlich urbanere Atmosphäre.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Anderson .Paak spricht sich mit Tattoo gegen posthume Releases aus

Anderson .Paak spricht sich mit Tattoo gegen posthume Releases aus

Von Michael Rubach am 17.08.2021 - 14:30

Anderson .Paak hat sich seine Haltung zu posthumen Veröffentlichungen auf den Arm stechen lassen. Der US-Star hat in seiner Instagram-Story ein neues Tattoo präsentiert, mit dem er sich gegen die Verwertung von Demos und Songskizzen nach seinem Tod ausspricht.

Anderson .Paak: "Veröffentlicht bitte keine posthumen Alben oder Songs"

Als Ort für sein Statement hat sich Anderson .Paak (jetzt auf Apple Music streamen) seinen Unterarm ausgesucht. Dort bittet er darum, seine unfertigen Tracks nach seinem Ableben in Ruhe zu lassen. Bei solchen Songs handele es sich nicht umsonst um Demos.

"Wenn ich weg bin, veröffentlicht bitte keine posthumen Alben oder Songs, an denen mein Name hängt. Das waren nur Demos und nie dafür bestimmt, von der Öffentlichkeit gehört zu werden."

("When I’m gone, please don’t release any posthumous albums or songs with my name attached. Those were just demos and never intended to be heard by the public.")

In den letzten Jahren gab es regelmäßig erfolgreiche posthume Veröffentlichungen. Acts wie XXXTentacion, Juice WRLD, Mac Miller oder Pop Smoke haben augenscheinlich genug Musik und Verses hinterlassen, um teilweise gleich mehrere Alben zusammenstellen zu können. Kürzlich erschien nach "Shooting For The Stars Aim For The Moon" (2020) mit "Faith" bereits das zweite Album von Pop Smoke nach seiner Ermordung im Februar 2020.

So einem Umgang mit seiner Kunst möchte Anderson .Paak entgegenwirken. Er will nur die Musik sprechen lassen, auf die er im Hier und Jetzt auch Einfluss nehmen kann. Zurzeit dürfte er vor allem mit seinem Bandprojekt Silk Sonic zu tun haben. Zusammen mit Bruno Mars droppte er 2021 erste Songs eines kommenden Albums. Zuletzt ging ein Video zum Track "Skate" an den Start.

Silk Sonic (Bruno Mars & Anderson .Paak) - Skate [Video]

Von Till Hesterbrink am 03.08.2021 - 12:52 Aktuell soll Dr. Dre fleißigst an seinem neuen Album arbeiten. Nun hat Grandmaster Flash erste Einblicke in das neue Werk der Legende bekommen und scheint ordentlich überzeugt worden zu sein. Über Instagram erklärte er, dass Dres neues Album das "Game" verändern würde.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!