Drei Rap-Neueinsteiger in den Trendcharts

Es ist Mittwoch und somit Zeit für die Midweek-Charts. Die halten in dieser Woche drei Neueinsteiger aus dem Deutschrap bereit.

Vor dem besten Chart-Einstieg stehen Mädness & Döll, deren Album Ich und mein Bruder aktuell Rang 15 belegt. Wenige Plätze dahinter findet sich Lumaraas Ladies First (#20). Zahltag von Gio könnte in der Top 30 landen. Zurzeit nimmt es den 29. Platz ein.

Eine Prise Rap ist auch auf der Pole Position zu finden. SDP, zu denen unter anderem ersguterjunge-Producer Beatzarre zählt, peilen mit Die bunte Seite der Macht die Nummer eins an.

Die endgültigen Platzierungen gibt es am Freitag.

Check hier die gesamte Übersicht und leg dir die genannten Alben zu:

Offizielle Deutsche Album Midweek-Charts - Charts - VIVA

Alle Plätze der Offizielle Deutsche Album Midweek-Charts mit Musikvideos und mehr

Ich und mein Bruder

Amazon.de/musik: Mädness & Döll - Ich und mein Bruder jetzt kaufen. Bewertung 5.0, MÄDNESS&DÖLL, ICH UND MEIN $. Rap & Hip-Hop, Dance Music, Pop, Dance

Ladies First

Ladies First - Lumaraa: Amazon.de: Musik

Zahltag

Amazon.de/musik: Gio - Zahltag jetzt kaufen. Bewertung 4.6, . Rap & Hip-Hop, Hiphop/Rap

Die bunte Seite der Macht

Die bunte Seite der Macht - SDP: Amazon.de: Musik

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Döll – 5 Sekunden [Video]

Döll – 5 Sekunden [Video]

Von Michael Rubach am 13.11.2020 - 12:22

Döll will sich das holen, was ihm zusteht. Zunächst sind das nur "5 Sekunden" Flex. Mit brutal ehrlichen Lines legt er offen, was für einen Struggle er die letzten 10 Jahre durchlebt hat. Suff, Drogen, Spielsucht – Döll scheut sich nicht den Finger in jegliche Wunden zu legen. Sogar während Therapiesitzungen schwirrten mögliche Wettgewinne in seinem Kopf herum.

"Denk' nichts, als an den Cash-Out, als wir grad meine Kindheit besprechen / Doch ich hör' nicht mit dem Dreck auf, fühl' mich so, als bin ich besessen"

Mit seiner Sucht setzte sich Döll auch schon intensiv auf seinem letzten Album "Nie oder Jetzt." auseinander. Gibmafuffi und Enaka haben den Beat für "5 Sekunden" gebaut. Dölls neues Release "Kultur" soll am 18. Dezember erscheinen.


Döll - 5 Sekunden (prod. von Gibmafuffi & Enaka)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)