Drake bricht eigenen Rekord mit "IYRTITL"

Da hat Drake, der alte Marketing-Fuchs, ordentlich abgeräumt mit seinem Überraschungs-Release von If You're Reading This It's Too Late. Neben beachtlichen 497.602 verkauften Einheiten in der ersten Woche konnte Drizzy nun bei Spotify seinen eigenen Streaming-Rekord brechen. 

2013 kam sein Album Nothing Was The Same innerhalb der ersten Woche auf 15.8 Millionen Streams. IYRTITL toppt diese Zahl um 1.5 Millionen Streams und kommt auf 17.3 Millionen.

Mit 6.8 Millionen Streams allein am Samstag hält das Projekt jetzt auch den Rekord für die meisten Album-Streams an einem Tag. 

Den Artikel zum Überraschungsalbum findest du hier.

Artist
Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de