Doch kein Mixtape? Fard kündigt Fortsetzung eines Klassikers an

Fard gibt in einem neuen Video bekannt, dass das Mixtape, an dem er aktuell arbeitet, nicht in der ursprünglich geplanten Fassung erscheinen wird. Es habe sich in eine bestimmte Richtung entwickelt, weshalb umgeplant worden sei. Jetzt erwartet uns offenbar die Fortsetzung eines Klassikers.

Vielleicht kommt ihr ja drauf #bald #stammdernazizis #fard

2,599 Likes, 104 Comments - Fard (@fard) on Instagram: "Vielleicht kommt ihr ja drauf #bald #stammdernazizis #fard"

Fard macht es spannend und will nicht verraten, welcher Klassiker ihm da vorschwebt. Wir haben in unseren Archiven gegraben und sind dabei auf eine Ankündigung zu Alter Ego 2 gestoßen. Das war allerdings 2014 und in der Zwischenzeit ist bereits Fards Album Ego erschienen, das auch als Fortsetzung durchgehen könnte.

Was denkst du: Welche Fortsetzung will Fard an den Start bringen?

Fard kündigt "Alter Ego 2" an

Fard, der bis heute gemeinsam mit Snaga auf der Talion 2-La Rabia -Tour unterwegs war, hat beim letzten Tourstop in Stuttgart angekündigt, dass bald der Nachfolger seines Solo-DebütalbumsAlter Ego erscheinen werde. Konzertbesucher berichteten darüber. Erst vor Kurzem erhielten wir die Infomation, dass Fard offenbar ein neues Soloalbum plant.

"Ich brauch Plus": Fard liefert neue Hörprobe von kommendem Mixtape

Das neue Mixtape nimmt Form an: Fard hat vor Kurzem eine weitere Hörprobe von seinem neuen Projekt veröffentlicht. Darauf geht es wieder hart zur Sache.Der Track wird voraussichtlich den Titel Ich brauch Plus tragen. Dazu schreibt Fard: "#böösebarsfürdensommer", was darauf schließen lässt, dass die Veröffentlichung nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen wird.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Alle neuen Songs: Ufo361, Samra, LX & Maxwell im Deutschrap-Update

Alle neuen Songs: Ufo361, Samra, LX & Maxwell im Deutschrap-Update

Von Michael Rubach am 26.04.2019 - 13:59

Ihr wisst, was für ein Tag ist. Der Freitag ist am Start und mit ihm neue Mucke in Hülle und Fülle. Was heute alles ging, erfahrt ihr auch dieses Mal im Deutschrap-Update.

Unsere Playlist "Groove Attack" (abonnieren bei Spotify und Deezer) strotzt nur so vor frischem Rap. Die zwei Jungs auf dem Cover sind dabei so wavy, wie es nur sein kann. Ufo361 hat sich nämlich RIN für die zweite Auskopplung aus seinem Album "WAVE" geschnappt. Auf "Next" genießt maximaler Drip die höchste Priorität. Um der Kollabo noch mehr Glanz zu verleihen, wurde Star-Producer Murda Beatz für den Track verpflichtet.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist mit den aktuellen Tracks powered by Hiphop.de! Cover: Ufo361 & RIN

Insofern die 187 Strassenbande nicht mit der Planung von sportlichen Wettkämpfen beschäftigt ist, geht es weiter um Musik. LX und Maxwell haben heute kurzerhand den ersten Teil ihrer "Leak EP" rausgehauen. Beim Track "Lifestyle" schaut Bonez MC vorbei, um einen vollumfassenden Einblick in das Leben als 187-Member zu geben. Der bekannte YouTuber Bodyformus verkörpert einen etwas weniger streetlastigen Lifestyle und keept es auf seiner Debütsingle dafür "Trippi Trappy".

Die Jungs von Genetikk sind ohnehin auf ihrem eigenen Trip, aber haben mit Sierra Kidd einen Mitreisenden gefunden, der die Vision teilt. Im Team mit Yung Gold liefern die Boys eine neue Version des Genetikk-Tracks "GOAT". Jigzaw und Nimo halten sich nicht für die Größten aller Zeiten aber stellen auf "Wer" die altbekannte Frage nach der Realness. Samras Echtheit zweifelt wohl kaum jemand an. Er rast mit "Lambo Gallardo" aus seiner "Travolta EP" in die Playlist. Ähnlich aggressiv ist auch Capo unterwegs, der auf "Hadouken" kaum etwas vom melodiösen Achtziger-Film auf "Capimo" übrig lässt.

Mit einem Haufen realer Liebe für Rap kommt KEZ mit dem "Intro" zu seinem kommenden Album "K.R.E.A.M." reingebrettert. Ohne Angst vor großen Namen und gespickt mit Referenzen an Rapklassiker liefert KEZ lyrisch hochwertigen Output. Die Jungs von Witten Untouchable müssen sicherlich niemanden mehr etwas beweisen und bekommen sogar "Weed geschenkt".

Pete Boateng agierte bisher eher unter dem Radar. Er ist schon seit Jahren als Backup-Rapper für Marteria und SSIO unterwegs. Nun sucht er mit dem Track "Nur ein Traum" selbst das Spotlight und bekommt Unterstützung von Marteria und Megaloh. PTK und Fard blicken jeweils in ihren neuen Songs auf das Geschehen in der Rapszene. Auf "HHWMWMM" ("Hiphop war mal was mit Message") kreidet PTK die Inhaltslosigkeit Deutschraps an. Fard wählt eine eher persönliche Perspektive und lässt seine Zeit als "Räuber" im Game Revue passieren.

Wem das zu wenig nach aktuellem Sound klingt, der kann neue Tracks von Ahzumjot, Jace oder Beka (vormals Blut und Kasse) auschecken. Dazu sind noch Sam Sillah und Seko neu in der Playlist. Vor ein paar Tagen kamen bereits Fede und Aras mit ihrem Song "Safe" hinzu.

Alle neuen Songs

  • Ufo361 ft. RIN – Next
  • LX & Maxwell – Mercy Mercy
  • Capo – Hadouken
  • Jigzaw ft. Nimo – Wer?
  • Fard – Räuber
    Majoe – Für immer
    KEZ – Intro
    Genetikk ft. kidd – GOAT (Remix)
    257ers – Gravitacion
    Baler – Bonchance

    Joey Bargeld – Trotzdem
    PTK – HHWMWMM
    Pete Boateng ft. Marteria & Megaloh – Nur ein Traum
    Bodyformus – Trippi Trappy
    Metrickz – Wald
    Mert – Perlmutt
    Beka – Hitze
    Timur ft. Kalazh44 – Bruder komm
    Monet192 – Tu es
    Laruzo – Bentley Jump/Calma
    Lolito – Avance
    Shadow030 – Mitternacht
    Seko – Kein Problem
    Jace – Wonka

Alle neuen Releases

  • Samra – Travolta EP
    Kianush – Safe
    LX & Maxwell – Leak EP (Teil 1)
    Curly - Ohaaa
    Rapsta – D.I.P.
    102 Boyz – Asozial Allstars 2
    Crystal F, KDM Shey, Tamas & Nils Davis – Mischkonsum
    ScHoolboy Q - CrasH Talk (US)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!