DJ Premier Blog wegen Kosten offline

Der DJ Premier Blog musste offline gestellt werden, da der Server nicht mit der hohen Anzahl der täglichen Besucher zurecht kam. Den Wechsel auf einen teureren Server kann der Betreiber sich nicht leisten. Der Blog, der seit dem 29.11.2008 online gewesen ist und mittlerweile insgesamt über 1 Million Besucher hatte, wurde von einem Fan ins Leben gerufen. DJ Premier persönlich nutzt ihn ebenfalls um wichtige Informationen an seine Fans weiter zu geben. Seit einigen Tagen ist die Seite nun offline, da die täglich mehr als 5000 Besucher zu viel für den Server waren. Der Betreiber des Blogs ist nun gezwungen auf einen neuen, teureren Server umzuziehen, den er sich aus den momentanen Verdiensten des Blogs jedoch nicht leisten kann. In einem offenen Brief sagte er jedoch, dass er keine Spenden von den Fans des Blogs annehmen wolle, er hoffe vielmehr auf die Unterstützung von Firmen oder einem Sponsor. Vielleicht kann ihm ja der Namensgeber des Blogs, DJ Premier himself, unter die Arme greifen. Quelle: djpremierblog.com