"Dizz da": Erste Azzlackz-Äußerung und neue Anfeindungen aus Banger-Richtung

 

Der seit Freitag vollends entfachte Beef zwischen KC Rebell und Xatar ruft weiterhin Reaktionen aus der Szene hervor. Nun gab es eine erste Äußerung aus dem Azzlackz-Camp, welches bekanntermaßen eng mit Alles oder Nix Records befreundet ist.

Dementsprechend stellte Capo klar, dass er hinter Xatar stehe. "Xatar ist mein Bruder!", schrieb er bei Facebook auf eine User-Frage zu dem Thema. Die weiteren Azzlackz, allen voran Xatars Kollabo-Partner Haftbefehl, schweigen bislang zu dem Disstrack. Selbiges gilt für Xatar selbst.

An Letzteren richtete sich Omar Azaitar in einem neuen Instagram-Post. Der MMA-Kämpfer und gute Freund des Banger Musik-Teams wirft Xatar mit unschönen Worten vor, ihn bei Instagram blockiert und zuvor Kommentare gelöscht zu haben: "Erstmal Kommentare löschen danach blockieren wie eine fette F*tze, die Wahrheit tut weh #duf*tze."

Schon in einem Post zuvor machte Omar Azaitar sich mit einer Anspielung auf Xatars Facebook-Beitrag aus Dubai über den Alles oder Nix-CEO lustig.

Omar Azaitars Anfeindungen basieren wohl nicht nur auf Loyalitäts-Gründen zu den Bangern. Sein Bruder Abu wird auf Der Holland Job vermutlich von Xatar angegriffen.

Erstmal Kommentare löschen danach blockieren wie eine fette Fotze, die Wahrheit tut weh #dufotze

See this Instagram photo by @omar_azaitar * 1,830 likes

Schöne Grüße aus Dubai #unitedgermanemirates

See this Instagram photo by @omar_azaitar * 4,194 likes

Danke an alle für die 1 ! Grüße aus Dubai

Danke an alle für die 1 ! Grüße aus Dubai

Check hier weitere Reaktionen und Statements zu KCs Disstrack ab:

Dizz Da

Alles zum Thema Dizz Da bei Hiphop.de -

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de