Dirtea: Was über Shirin Davids Eistee bekannt ist

Shirin David (diesen Artist auf Apple Music streamen) buhlt bald im Supermarkt um die Gunst der Eisteefans. Ihre eigene Getränkemarke Dirtea wird demnächst dem BraTee von Kollege Capital Bra Konkurrenz machen. Alle Details zum Businessmove der erfolgreichen Rapperin und YouTuberin haben wir hier zusammengefasst.

Alle Infos zu Shirin Davids Dirtea

Allen, die bei der Mischung aus Eistee und Rapstar eine Nachahmung des Moves von Capital Bra vermuten, hat Shirin David erneut etwas entgegenzusetzen. Schon bei der Ankündigung des BraTees hatte sich Shirin David zu Wort gemeldet und darauf hingewiesen, dass sie und ihr Team seit Monaten selbst an einem Eistee arbeiten würden. In einem aktuellen YouTube-Video erklärt die Rapperin nun, dass die Markenanmeldung von Dirtea bereits im September 2020 stattgefunden habe.

"Ich habe die Marke Dirtea am 28. September 2020 eintragen lassen."

Bei einem Geschmackstest probiert sich die Geschäftsfrau durch verschiedene Sorten ihrer kommenden Brand. Pfirsich, Zitrone und Cotton Candy waren bereits zuvor für die Markteinführung gesetzt. Bei einem kürzlich erfolgten Voting entschieden sich die User*innen zudem noch für Blueberry als vierte Geschmacksrichtung.

Neben diesen vier Varianten wird es den Dirtea ebenso in einer Ü16-Version mit Alkohol geben. Auch hier sollen die Fans in den Entscheidungsprozess beim Geschmack mit einbezogen werden. Der Launch der Eisteemarke ist für den Spätsommer 2021 geplant. Dafür arbeitet Shirin David mit dem Getränkevermarkter Drinks & More zusammen.

Wir würden uns jetzt noch freuen, wenn du dir kurz Zeit nimmst, um an einer Umfrage teilzunehmen:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Shirin David verkündet neue Zusammenarbeit mit Shindy

Shirin David verkündet neue Zusammenarbeit mit Shindy

Von Michael Rubach am 04.10.2021 - 17:56

Shirin David hat Shindy als Feature für ihr kommendes Album "B*tches brauchen Rap" bekanntgegeben. Der Bietigheim-Bissinger wird auf dem Track "NDA's" zu hören sein. Es ist die nunmehr zweite Zusammenarbeit der beiden Artists. Der erste gemeinsame Song "Affalterbach" (2019) war von einigen Unstimmigkeiten begleitet worden.

"NDA's": Shirin David & Shindy nehmen neuen Anlauf

Throwback: Als Shindys Track "Affalterbach" im Frühjahr 2019 erschien, war zunächst unklar, wer eigentlich die Hook des Tracks übernommen hatte. Es stellte sich heraus, dass Shirin David (jetzt auf Apple Music streamen) auf dem Song vertreten war. Diese zeigte sich mit der Veröffentlichung der Kollabo jedoch nicht einverstanden. Die Hook wurde seinerzeit ausgetauscht. Im Rahmen der Show "Late Night Berlin" gab es kurze Zeit später noch einmal ein kleines Nachspiel.

Die angespannte Stimmung ist inzwischen Schnee von gestern. Seit April 2021 ist wieder Shirin David auf "Affalterbach" zu hören und außerdem als Feature vermerkt. Auch machte Shindy seiner Kollegin ein kostspieliges Geburtstagsgeschenk. Schon vor wenigen Monaten hatte der Bietigheim-Bissinger klargemacht, dass von seiner Seite aus einer Zusammenarbeit für "B*tches brauchen Rap" nichts im Weg stehen würde. Sobald er gebraucht werde, sei er am Start.

Offenbar war er es nun so weit. Die zweite Kollabo der beiden Deutschrapstars wird den Titel "NDA's" tragen. Das gab Shirin David auf Instagram preis. "NDA" steht dabei höchstwahrscheinlich für "Non Disclosure Agreement" – eine Verschwiegenheitserklärung. Solche Verträge sollen verhindern, dass Interna oder vertrauliche Informationen an die Öffentlichkeit gelangen. Im Zuge der Debatte um Shirin Davids "Babsi Bars" wurde diese Praxis verstärkt diskutiert. Nun bekommt das Thema offenbar einen eigenen Track spendiert.

Shirin Davids zweites Album "B*tches brauchen Rap" soll am 19. November erscheinen. Zuletzt droppte sie das Video zum Song "Lieben wir".

Shirin David - Lieben wir [Video]

Shirin David (jetzt auf Apple Music streamen) bringt auf "Lieben wir" stabile Lines, starken Rap und eine melodische Hook, die direkt ins Ohr geht. "Lieben wir" ist nach "Ich darf das" der nächste Track auf Shirins kommenden Album "Bitches brauchen Rap", das am 03. September rauskommen soll.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)