Dirtea: Was über Shirin Davids Eistee bekannt ist

Shirin David (diesen Artist auf Apple Music streamen) buhlt bald im Supermarkt um die Gunst der Eisteefans. Ihre eigene Getränkemarke Dirtea wird demnächst dem BraTee von Kollege Capital Bra Konkurrenz machen. Alle Details zum Businessmove der erfolgreichen Rapperin und YouTuberin haben wir hier zusammengefasst.

Alle Infos zu Shirin Davids Dirtea

Allen, die bei der Mischung aus Eistee und Rapstar eine Nachahmung des Moves von Capital Bra vermuten, hat Shirin David erneut etwas entgegenzusetzen. Schon bei der Ankündigung des BraTees hatte sich Shirin David zu Wort gemeldet und darauf hingewiesen, dass sie und ihr Team seit Monaten selbst an einem Eistee arbeiten würden. In einem aktuellen YouTube-Video erklärt die Rapperin nun, dass die Markenanmeldung von Dirtea bereits im September 2020 stattgefunden habe.

"Ich habe die Marke Dirtea am 28. September 2020 eintragen lassen."

Bei einem Geschmackstest probiert sich die Geschäftsfrau durch verschiedene Sorten ihrer kommenden Brand. Pfirsich, Zitrone und Cotton Candy waren bereits zuvor für die Markteinführung gesetzt. Bei einem kürzlich erfolgten Voting entschieden sich die User*innen zudem noch für Blueberry als vierte Geschmacksrichtung.

Neben diesen vier Varianten wird es den Dirtea ebenso in einer Ü16-Version mit Alkohol geben. Auch hier sollen die Fans in den Entscheidungsprozess beim Geschmack mit einbezogen werden. Der Launch der Eisteemarke ist für den Spätsommer 2021 geplant. Dafür arbeitet Shirin David mit dem Getränkevermarkter Drinks & More zusammen.

Wir würden uns jetzt noch freuen, wenn du dir kurz Zeit nimmst, um an einer Umfrage teilzunehmen:

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Shindy teilt Infos zu neuem Album & Feature mit Shirin David

Shindy teilt Infos zu neuem Album & Feature mit Shirin David

Von Djamila Chastukhina am 12.08.2021 - 14:51

Nach Shindys Instagram-Comeback mit einer womöglichen Fashion-Ankündigung haut der Bietigheimer nun in einer Fragerunde auch Infos zu neuer Musik raus. Neben Fragen über sein neues Album, für das er noch kein Release-Date hat, beantwortet er auch Fragen zu einem möglichen Feature mit Shirin David.

Shindys Album soll noch dieses Jahr erscheinen

Zu seinem neuen Album verrät Shindy (jetzt auf Apple Music streamen) bisher nicht besonders viel. Was er jedoch preisgibt, ist dass das Album noch dieses Jahr releast wird. Die Tracks sind zudem fast hauptsächlich in Zusammenarbeit mit Producer OZ entstanden.

Mit seinem 2019 veröffentlichten Album "Drama" soll sein neues Projekt kaum zu vergleichen sein. Der 32-Jährige kreiert seinen Sound laut eigener Aussage nämlich "unabhängig von allem" und ist nun auch mit dem Songwriting wieder ganz alleine am Start.

Die erste Single des Albums, "Im Schatten der Feigenbäume", droppt bereits heute Nacht. Ob es ein Video dazu geben wird ist noch unklar, jedoch soll der Track laut Shindy für seine Wirkungskraft gar kein Video benötigen.

Feature mit Shirin David?

Shirin David veröffentlichte vor Kurzem eine Hörprobe zu ihrem neuen Album "Bitches Brauchen Rap", welches am 3. September erscheinen soll. Viele Informationen zur Tracklist gibt es bisher nicht, jedoch kann ein Feature mit Shindy nicht ausgeschlossen werden. Auf die Frage, ob er auf BBR erscheinen wird, antwortet der Bietigheimer:

"Wenn die Bitches mich brauchen, ja!"


Foto:

@shindy via Instagram Story / https://instagram.com/shindy/

Es bleibt spannend, ob das Feature tatsächlich zustande kommt und in welche Richtung sich Shindy musikalisch entwickelt. Die Fashion Fans unter uns können sich womöglich ebenfalls auf eine eigene Modemarke von Shindy namens "Kolor Way" freuen:

Shindy feiert Instagram-Comeback wohl mit großer Fashion-Ankündigung

Im Dezember 2019 konnte man Shindy das letzte Mal sehen. Damals für das Musikvideo zu seinem Track "Tiffany". Jetzt zeigt sich der Bietigheimer wieder in seiner Instagram-Story und veröffentlicht zudem einen mysteriösen Post. Lange Zeit war auch Shindys Instagram-Account vollständig leer geräumt. In seinem neusten und einzigen Feed-Post geht es nun um Mode.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)