Diplo holt dich zu K-Swiss

K-Swiss sucht gemeinsam mit DJ und Produzent Diplo 100 junge Kreative, die am neuen Gesicht der Marke mitarbeiten wollen. Die Teilnehmer werden im Rahmen der Aktion The Board mit Insidern aus der Modeindustrie vernetzt und anschließend Entscheidungen für reale Projekte treffen. Dabei geht es um Themen wie Sneaker-Design, die Positionierung der Marke, Social Media und die Ausarbeitung eines Businessplans.

Diplo wird als Vorsitzender des Kreativ-Teams fungieren. Wer dabei sein will, kann sich bis zum 30. April auf kswiss.com/theboard bewerben.

K-Swiss, ursprünglich eine Tennis-Marke, ist in der Rap-Welt vor allem für ihren Classic-Sneaker bekannt.

Diplos Musik kennt jeder, der regelmäßig feiern geht. Er prägte elektronischen Trap und ist als DJ weltweit unterwegs. Er leitet das Dancehall-Projekt Major Lazer und bildet mit Skrillex das Duo Jack Ü. Der ein oder andere hat bereits auf dem Splash zu seinem Set gefeiert.

Seine Beats kann man ebenso auf Alben von M.I.A. und Madonna, wie auf denen von Lil' Wayne, Snoop Dogg, Wale, Yelawolf und Mac Miller hören. Außerdem führt er das Label Mad Decent, auf dem, neben etlichen Dance-Acts, auch der Rapper Riff Raff gesignt ist.

Mehr Infos über die Aktion bekommst du bei K-Swiss und im Video:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Snoop Dogg bringt eigenen Wein auf den Markt

Snoop Dogg bringt eigenen Wein auf den Markt

Von Michael Rubach am 17.04.2020 - 12:48

Snoop Dogg erweitert sein Business. Der Doggfather entert zusammen mit der australischen Marke 19 Crimes den Weinmarkt. Der erste von Snoop begleitete Tropfen soll im Sommer erhältlich sein.

Snoop Dogg freut sich auf den "Snoop Cali Red"

Die Partnerschaft mit Snoop Dogg führt zum ersten kalifornischen Wein der Brand überhaupt. Die Zusammenarbeit mit der Rap-Legende soll sich über mehrere Jahre erstrecken. In einem Pressestatement zeigt sich Snoop erwartungsgemäß begeistert von seiner neuen Kooperation. Er freue sich darauf, den "Snoop Cali Red" bald präsentieren zu können.

"Ich war ein Fan dieses Weins und freue mich darauf, diesen Sommer meinen 'Snoop Cali Red' zu enthüllen und die Erfahrung mit all meinen Fans zu teilen. Es ist eine der erfolgreichsten Marken in diesem Bereich, daher bin ich mehr als gespannt darauf, diese Kollabo in die Welt zu bringen!"

("I’ve been a fan of this wine and I’m excited to unveil my 'Snoop Cali Red' this summer and share the experience with all my fans. It’s one of the most successful brands in the market, so I’m more than eager to bring this collaboration to the world!")

Der Marketing-Vizepräsident von 19 Crimes sieht in Snoop den "perfekten Partner" für das neue Produkt. Der Rapper verkörpere genau den richtigen Spirit und sei eine kalifornische Ikone. Was so ein "Snoop Cali Red" kosten soll, ist noch nicht bekannt. Das Design der Flasche kannst du hier anschauen:


Foto:

Pressematerial 19 Crimes


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)