Digital Undergrounds Shock G ist tot

Die Hiphop-Welt muss einen weiteren Verlust verkraften: Shock G von Digital Underground ist im Alter von 57 Jahren verstorben. Über die Todesursache wurde zunächst nichts bekannt. Digital Underground-Mitbegründer Chopmaster J hat die Nachricht via Instagram bestätigt.

Digital Underground ebnete den Weg für 2Pac

Digital Underground wurde Ende der Achtziger gegründet. Mit "The Humpty Dance" gelang der Gruppe 1990 ihr größter Hit. Der Track stieg in den Billboard Charts bis auf Platz #11 . Das dazugehörige Album "Sex Packets" konnte den Platinstatus erreichen.

Die Formation spielte in der Karriere von 2Pac zudem eine entscheidende Rolle. Die Rap-Legende unterstützte Digital Underground einst auf Tour – zunächst als Roadie und Backup-Tänzer. Auf der Digital Underground-Single "Same Song" trat 2Pac erstmals offiziell mit seinem Künstlernamen als Rapper in Erscheinung.

Shock G sagte bezüglich der Zeit mit 2Pac einmal gegenüber dem Rolling Stone:

"Er war vier Jahre lang mit uns bei TNT Records. Er war neun Monate mit Death Row. Also zähl die Fakten zusammen. Er hat fünf Touren mit uns gemacht, einschließlich Japan. In den drei oder vier Jahren, in denen er bei uns war, haben wir viel getourt und viel zusammen im Tourbus gelebt, und so kennen wir den Mann."

US-Szene trauert um Shock G

Jay-Z Producer Young Guru weist in seinem Gedenkpost daraufhin, dass Shock G weitaus mehr als der lustige Charakter aus dem "The Humpty Dance"-Video war. Viele weitere Künstler wie El-P oder Statik Selektah schließen sich dem an und verabschieden sich von einem großen Musiker. Rest in Peace!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

"Der deutsche Tupac": Dardan gibt heftige Props

"Der deutsche Tupac": Dardan gibt heftige Props

Von Michael Rubach am 14.10.2021 - 16:12

Dardan hat für einen seiner Deutschrapkollegen ein ganz besonderes Lob parat. So zieht Mister Dardy niemand Geringeren als 2Pac heran, um Nimos Qualitäten zu unterstreichen. Gemeinsamkeiten sollen laut Dardan gleich auf mehreren Ebenen vorliegen. Von dieser Einschätzung zeigt er sich überzeugt.

Dardan über Nimo: "Der deutsche Tupac zu 100 Prozent"

Für Dardan ist Nimo nicht nur musikalisch mit 2Pac zu vergleichen. Auch was die Ausstrahlung angeht, will er Parallelen erkannt haben. Diese sei einfach "abnormal". Ebenfalls hat Dardan (jetzt auf Apple Music streamen) bei Nimo und sich eine Schnittmenge festgestellt. So habe man in der selben Umgebung "ähnliches durchgemacht."

Dardan sieht in Nimo den deutschen 2Pac
Foto:

Screenshot via instagram.com/dardan

Nimo und 2Pac tauchen nicht zum ersten Mal in einem gemeinsamen Kontext auf. Der Labelboss von Moonboys Entertainment ist erklärter Fan der am 13. September 1996 verstorbenen Hiphop-Legende. Seine Liebe für 2Pac hat er auch immer wieder in seine Kunst einfließen lassen.

Nimo setzt bei "Nimoriginal" auf 2Pac-Hommage

Ende 2019 droppte Nimo sein Soloalbum "Nimoriginal". Das Cover der Platte ist eine Ehrenerweis an 2Pac. Darauf zu sehen: Nimo auf dem Beifahrersitz eines Wagens. Der Fahrer ist unkenntlich gemacht. Dieses Setting stellt das letzte Foto nach, das zu Lebzeiten von 2Pac aufgenommen wurde.

Nimo kündigt neues Album "Nimoriginal" mit 2Pac-Hommage an

Auf dem Album selbst ist zudem ein Track zu finden, der "Wie 2Pac" heißt. Bei der Kollabo mit Ra'is lässt Nimo selbstbewusst wissen:

"Ich mach es wie, ich mach es wie, mach es wie 2Pac / All eyez on me, gib mir ein'n Beat, ich mach ein'n Hit, Bruder"

Schon in früheren Interviews hat Nimo über seinen 2Pac-Einfluss gesprochen. Bei der Backspin blickte er einst auf seine Zeit im Gefängnis zurück und schilderte seine Faszination für den legendären US-Rapper: "Ich hab im Knast meinen Hauptschulabschluss gemacht und meine Projektpräsentation hab ich über 2Pac gemacht, weil ich absoluter 2Pac-Fan war."

Nun hebt Dardan seinen Kollabopartner auf das Pac-Level. Beide Artists haben mit "Emerald" ein gemeinsames Projekt in der Pipeline. Die erste Single "Para Drill" erschien vor wenigen Wochen. Heute Nacht soll ein weiterer Song mit dem Titel "Per Ty" veröffentlicht werden. Mozzik ist ebenfalls am Start.

Auch drüben in den Staaten wird fleißig über einen modernen 2Pac diskutiert. Fat Joe hat hier jüngst DaBaby ins Spiel gebracht.

Fat Joe ernennt DaBaby zum modernen 2Pac


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)