Diese Neuheiten sollen das Openair Frauenfeld 2016 noch besser machen

Wir nähern uns langsam einem Highlight der Festival-Saison. Das Openair Frauenfeld (7.-9. Juli) holt dieses Jahr Leute wie J. Cole, 50 Cent, Future, Kool Savas und die 187 Strassenbande in die Schweiz. Zwei Neuheiten sollen das Festival 2016 noch abwechslungsreicher machen.

Startrampe mit schweizer Reggae

Dass Reggae und Hiphop einige Überschneidungspunkte haben, zeigt zur Zeit auch wieder die deutsche Szene. Einige Rapper wie RAF Camora und Bonez MC oder auch Kaas mischen die Genres aktuell gut und gerne.

Auf der Startrampe bekommen unbekanntere Acts aus der schweizer Szene ein Bühne geboten. Für die Besucher gibt es dadurch mittags eine entspannte Variante, in den Tag zu starten. Auf der OAF-Website gibt's einen Überblick, welcher Act wann und wo auftitt.

Rap Am Mittwoch am Wochenende

Joachim Bodmer, einer der Männer hinter dem Openair Frauenfeld, hat uns erklärt, dass die Entscheidung für die Zusammenarbeit mit dem Battle-Format Rap Am Mittwoch relativ spontan gefallen ist. Der Kontakt kam über Festival-Host (und Hiphop.de-Moderatorin) Helen zustande:

"Bei uns passiert vieles aus dem Bauch heraus. (...) Wir freuen uns auf jeden Fall ganz deftig auf Rap am Mittwoch und aufs Beat Box Battle!"

Die RAM-Crew aus Berlin findet somit wohl zum ersten Mal nicht an einem Mittwoch statt. Folgende Battles gibt es zu sehen:

Nedal Nib vs. RV

Fresh Polakke vs. Notyzze

Ssynic vs. Buy Some

Lyrico vs. Mighty Moe

Frauenfeld Openair 2016: Line-Up, Tagesplan
Foto:

Flyer: Openair Frauenfeld 2016
Frauenfeld Openair 2016: Line-Up, Tagesplan

Ob du am zweiten Juli-Wochenende Zeit dabei bist oder nicht – wir haben für beide Fälle Tipps für dich:

Gesammelte Erfahrungswerte: Tipps, die deinen Festival-Alltag erleichtern werden

Die Festival-Saison läuft bereits seit einigen Wochen, wie du sicher auch in den Nachrichten mitbekommen hast. Uns trefft ihr mindestens im Ruhrpott beim Out4Fame (29.-31. Juli) und in der Schweiz beim Openair Frauenfeld (7.-9. Juli). Es gibt die unterschiedlichsten Festival-Typen. Manche Leute brauchen nicht viel und konzentrieren sich darauf, ihre Kapazitäten bei der Anreise möglichst effizient auf Suff zu fokussieren.

Leider keine Zeit? Wie du das Openair Frauenfeld zu Hause live verfolgen kannst

Du kannst beim Openair Frauenfeld leider nicht dabei sein? Dann haben wir hier eine Alternative für dich! Mit Openair Frauenfeld Live bist du quasi vor Ort. Vom 7. bis zum 9. Juli wird das Spektakel an allen drei Tagen 24 Stunden lang auf der offiziellen Website des Festivals gestreamt.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kendrick Lamar, Capital Bra & mehr: Das Openair Frauenfeld stellt Acts für 2021 vor

Kendrick Lamar, Capital Bra & mehr: Das Openair Frauenfeld stellt Acts für 2021 vor

Von Alina Amin am 06.10.2020 - 12:30

Das Openair Frauenfeld hat offiziell das Line-Up fürs kommende Jahr angekündigt: 2021 soll das Festival aus der Schweiz vom 7. bis zum 10. Juli stattfinden und uns wie gewohnt die größten Musiker*innen und Rapper*innen aus den USA, Deutschland und drumherum bringen. Mit dabei sind Hochkaräter wie Kendrick Lamar, Capital Bra, die Migos, A$AP Rocky oder auch Bausa.

Bausa, Capital Bra & mehr: Diese Rapper treten auf dem OAF 2021 auf

Aus der hiesigen Szene beglücken uns Rap-Stars wie Capital Bra, Bausa oder Rin. Am Freitag vertreten unter anderem SSIO, Sido, Haftbefehl und Haiyti die deutschsprachige Rap-Community. Aus der Newcomer-Fraktion sind Majan, Badmómzjay sowie Lugatti & 9ine dabei, aber auch die Berliner Jungs von der Playboysmafia Pashanim und Symba machen gehörig Stimmung.

Das Openair Frauenfeld bringt internationale Acts in die Schweiz

In gewohnter Manier liefert das Openair Frauenfeld auch 2021 internationalen Rap vom feinsten. Altbewährte Stars wie Kendrick Lamar, A$AP Rocky und die Migos und junge Hit-Garanten wie Jack Harlow und Doja Cat vertreten die USA. Wer die XXL Freshman Class 2020 verfolgt hat, wird einige der neuen Namen auf dem Line-Up erkennen, darunter Mulatto, Chika oder NLE Choppa. Aus der französischen Szene liefern PNL futuristischen Hiphop.

4 Tage statt 3: Das OAF ist zurück und wird größer denn je

Tickets für das OAF könnt ihr bei ticketmaster.ch bestellen. Darüber hinaus können Besucher ihre Tickets mit einer "OAForever"-Karte upgraden – und einen zusätzlichen Tag auf dem größten Hiphop-Festival Europas erleben. Um den Sommer 2020 richtig nachzuholen, findet nämlich am Mittwoch den 7. Juli der erste "OAForever" Day statt. Mit dabei sind Stars wie Tyler, The Creator, Young Thug und Lil Uzi Vert.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!