"Diese Grütze muss ich bezahlen?": Wie Beatrix von Storch Promo für Sookee macht
Polo G

Beatrix von Storch ist offenbar mal wieder auf ihrer Maus ausgerutscht und hat auf Twitter gegen Sookee, das ZDF und GEZ-Gebühren gewettert. Sookees Reaktion fiel dagegen süffisant aus. 

Auslöser des skurrilen Tweefs war ein ZDF heute Plus-Beitrag, der im vergangenen Juli auf YouTube hochgeladen wurde:

#NetzOhneHass - heuteplus | ZDF

Mehr heuteplus: http://ly.zdf.de/BxV/ Täglich werden User mit Hass oder Gerüchten im Netz konfrontiert: Die Faktenchecker von Hoaxmap, Rapperin Sookee und Aktivisten von #ichbinhier sagen euch, wie ihr Trollen und Hatern etwas entgegensetzen könnt.

Ungefähr acht Monate später ist ein AfD-Troll offenbar auf den Clip gestoßen und macht das, was AfD-Trolls eben machen: Sie empören sich über politisch Andersdenkende und geben vor, gesellschaftliche Probleme lösen zu wollen. Die Twitter-Userin @DoraGezwitscher ist offenbar schockiert, dass Sookee zu Gewalt gegen politisch Andersdenkende aufrufe und kritisiert das ZDF für die Zusammenarbeit mit Sookee:

Dora zwitschert on Twitter

Das ZDF setzt eine #Antifa nahe Rapperin als Expertin gegen #HassImNetz ein. In ihren Texten ruft sie zu Gewalt gegen die ehemalige CDU Politikerin Erika Steinbach und politisch Andersdenkende auf. #Sookee #NoHateSpeech https://t.co/lGucSfce0O

Dass sie dazu den Hashtag #NoHateSpeech verwendet, scheint vor dem Hintergrund der immer wieder auf ihrem Account auftauchenden Hetze gegen "die Antifa" und Menschen muslimischen Glaubens zynisch. Wenige Tage später wiederum sprang dann auch Beatrix von Storch auf den Empörungszug auf:

Beatrix von Storch on Twitter

Hallo @ZDF , diese Schranze singt „Tortendiagramme" sollen in das „Storchengesicht". Das ist kein Hass, keine Hetze u auch kein Aufruf zur Gewalt, sondern Kunst, ja? Und diese Grütze muss ich auch noch bezahlen? #NoGEZ #AfD https://t.co/e9X1a3VdBZ

Auch hier gab es natürlich reichlich Entsetzen, das von Storch in rhetorische Fragen verpackt. Beide scheinen sich an einer Line aus dem Track "Q1" zu stören, der auf Sookees Album "Mortem & Makeup" zu hören ist:

Eure Tortendiagramme sollten / In der Storch ihr Gesicht landen

Sookee - Q1

Das Album "Mortem & Makeup" erscheint am 17.03.2017 über Buback Tonträger. Vorbestellung: Springstoff Shop: http://sikk.de/mortem-makeup iTunes: http://s...

Beatrix von Storch fragt das ZDF offenbar rhetorisch, ob "das kein Hass, keine Hetze u [sic!] kein Aufruf zur Gewalt" sondern Kunst sei und ob sie für solche "Grütze" wirklich zahlen müsse. Glücklicherweise können wir beide Fragen beantworten: Das ist Kunst. Aber für die Kunst musst du nicht bezahlen, weil du - davon gehen wir zumindest aus - bisher noch keine Platten von Sookee gekauft hast. Der Clip wurde allerdings unter anderem aus deinen GEZ-Gebühren bezahlt. Damit wäre das geklärt. 

Dass von Storch - die einst Schusswaffengebrauch gegen Geflüchtete forderte - die zitierte Line als "Aufruf zur Gewalt" verurteilt, ist ebenfalls zynisch. Aber das ist das Spiel der AfD, mit dem ein angemessener Umgang schwer fällt. Auch dieser Bericht ist eigentlich zu viel Aufmerksamkeit für die menschenverachtenden Parolen der AfD. Wobei es diese Parolen nunmal bis in den Bundestag geschafft haben und wir eben irgendwie damit umgehen müssen. In dem Fall ist das Gute an dieser Posse immerhin, dass von Storch feinste Promo für Conscious Rap von Sookee macht und einen Track pusht, der eine wichtige Message liefert. Ähnlich sportlich nimmt Sookee die Posse dann auch: 

Beatrix von Storch verwechselt als lupenreine Demokratin (?!?!) den Tortenwurf mit einem Tortendiagramm. Dann wird sie wütend und shimpft. Danke für die Promo, Trixie.

1,324 Likes, 100 Comments - @sookee_quing on Instagram: "Beatrix von Storch verwechselt als lupenreine Demokratin (?!?!) den Tortenwurf mit einem..."

 Das gesamte Sookee-Album findest du hier:

Sookee - Mortem & Makeup

Von David Molke am 09.11.2017 - 16:49 Prinz Pi hat Juju von SXTN zur besten deutschsprachigen Rapperin erklärt. Wir haben daraufhin überlegt, wer ihr Konkurrenz machen könnte und anschließend eine Umfrage gestartet. Jetzt gibt es die Auflösung mit den ziemlich eindeutigen Ergebnissen: Juju wurde auch von den Teilnehmern und Teilnehmerinnen der Umfrage zur besten Rapperin auf Deutsch gekürt: Über 30 % aller abgegebenen Stimmen gehen an die SXTN-Rapperin.

Artist
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de