Locker-Easy dachte sich Tyga vermutlich in seinem Video zu Make It Nasty . Anders sahen dies Medienberichten zufolge zwei Protagonistinnen, die den Rapper jeweils auf 10 Millionen Dollar Schadensersatz verklagten . So sei ihnen vor Ort beim Videodreh versprochen wurde, dass sie nicht nackt gezeigt und alle Aufnahmen geschmackvoll werden sollen. Eventuelle Darstellungen von Brustwarzen hätten zensiert werden sollen. Allerdings ging eine Version ab 18 online, die die Frauen auch nackt zeigt:

Nackte Tatsachen gibt es auch im Video auf der nächsten Seite...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

ZITAT_-: Das waren sie, die 10 freizügigsten Videos .
UND AUCH DIE SCHLÄÄÄCHTESTEN MÖCHTEGERN RAPPER ALLERZEITEN DIE SCHAFEN ES NICHT MAL RTL NITRO

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Greeny über Politik im Deutschrap, Props an Luciano x Lucio 101, mit Cro im Studio

Greeny über Politik im Deutschrap, Props an Luciano x Lucio 101, mit Cro im Studio

Von Marcel Schmitz am 22.09.2021 - 18:50

Greeny spricht mit Beace über Politik im Deutschrap und die Beziehung zu anderen Rappern. Er gibt zum Beispiel Luciano und Lucio 101 Props für ihren gemeinsamen Track und erzählt von einer Studiosession mit Cro.


Greeny über Politik im Deutschrap, Props an Luciano x Lucio 101, mit Cro im Studio

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)