Diddy verliert 1-Million-Dollar-Wette gegen Rick Ross

 

Eigenen Angaben zufolge soll Diddy vergangenes Wochenende nicht mehr und nicht weniger als eine Million US-Dollar an Rick Ross verloren haben. Grund dafür soll ein Würfelspiel gewesen sein. Sowohl Rick Ross , als auch Diddy posteten auf ihren offiziellen Twitter -Accounts von dem Vorkommnis:Wie versprochen lud Rick Ross auf seinem Instagram -Profil ein Kurzvideo hoch, das einige Momente des Würfelspiels festhält. Diddy soll laut Medienberichten über ein Vermögen von mehr als 550 Millionen US-Dollar verfügen und ist damit faktisch die wohlhabendste Persönlichkeit, die die Hiphop-Kultur je hervorgebracht hat. Derart hohe Summen als Wetteinsätze sind jedoch keinesfalls Mangelware in der amerikanischen Rapszene: Vergangenes Jahr soll Birdman bei einer Sportwette fünf Millionen Dollar verloren haben. Beim Super Bowl XLVI setzte er auf die New England Patriots , die gegen die New York Giants verloren – 50 Cent dagegen gewann bei diesem Spiel eine Million Dollar. Den gleichen Betrag gewann Birdman allerdings ein Jahr zuvor – damals lag er mit den Green Bay Packers richtig.

Groove Attack by Hiphop.de