Diddy: Neues Album auf unbestimmte Zeit verschoben
Als Diddy Anfang des Jahres seine Zukunfspläne bekannt gab, sah es ganz danach aus, als könnte man sich 2009 auf einige neue musikalische Erzeugnisse des Bad Boy Vertreters gefasst machen ( News: Diddys großer Plan: neues Album, neuer Trend ). Sein neustes Werk Last Train To Paris sollte im Herbst auf den Markt kommen und soundtechnisch eine Mischung aus Electro, Hiphop, Soul und Funk für uns bereit halten. Leider fand Diddy s Press Play Nachfolger bis heute nicht seinen Weg an die Öffentlichkeit und ein neues Releasedate ist auch nicht in Sicht. Der 40-jährige Rapper sprach vor kurzem mit der Chicago Tribune über den aktuellen Stand der Dinge, machte aber nur sehr ungenaue Angaben. Demnach seien zwar 60 Songs recordet, aber fertig sei das Album noch nicht: "Was das Releasedate angeht, kann ich noch keinen exakten Monat nennen. Wir werden es veröffentlichen wenn es fertig ist. Wir tragen zur Zeit alle Aufnahmen zusammen und wählen das Beste aus und beraten uns, ob alles vollständig ist oder noch etwas fehlt. Wir haben insgesamt 60 Songs aufgenommen..." Neben Zusammenarbeiten mit Künstlern wie Rick Ross und Lil Wayne war Diddy laut MTV zuletzt mit Drake und Jay-Z im Studio, um Kollaborationen mit ihnen aufzunehmen. Wann wir die ersten neuen Songs zu hören bekommen und ob es Diddy im Jahr 2010 gelingt, seine Pläne umzusetzen, bleibt abzuwarten.