Diddy: "Last Train To Paris" Update
Polo G
Obwohl Diddy schon Anfang des letzten Jahres sein neues Album Last Train To Paris ankündigte, steht das gute Stück bis heute nicht im Regal. Zuletzt verkündete der Bad Boy im Dezember, dass das Releasedate auf unbestimmte Zeit verschoben wird. Es seien aber schon 60 Songs im Kasten. Nun sprach Diddy erneut mit MTV über den aktuellen Stand der Dinge und bestätigte, dass Drake und Lil Wayne definitiv auf dem Album sind: "Drake und Lil Wayne sind definitiv auf Last Train To Paris vertreten und wir versuchen noch Jay-Z und Janelle Monae zu bekommen. Meine Kollaboration mit Weezy trägt den Namen Strobe Lights und das ist wirklich einer der ersten Songs überhaupt, in denen sich Lil Waynes Rhymes um die Liebe drehen. Der Videoclip dazu ist auch schon abgedreht. Ich wollte von Anfang an, dass die Leute die auf meinem Album sind, etwas besonders von sich Preis geben. Das Album wird authentisch und einzigartig und es entsteht auf eine ganz besondere Art und Weise. Mir geht es dabei nicht um eine bestimmte Single oder um die Verkaufszahlen." Hört sich viel versprechend an und man darf hoffen, dass wir uns Last Train To Paris noch dieses Jahr zu Gemüte führen können.