Diddy bietet $200 Millionen für TV-Sender Fuse

Medienberichten zufolge soll Diddy für den amerikanischen Fernsehkanal Fuse $200 Millionen geboten haben. Damit würde er neben dem Sender Revolt auch ein weiteres Medium besitzen.

Wie es heißt, möchte Diddy Fuse und Revolt verbinden. Allerdings sei er nicht der einzige Bieter und sein Angebot könnte im Endeffekt auch zu niedrig sein. Es seien Summen von bis zu $400 Millionen im Gespräch.

Um die Größenverhältnisse aufzudecken: Der Sender Fuse sei in 74 Millionen amerikanischen Haushalten verfügbar, während Revolt TV nur in 22,8 Millionen Haushalten empfangbar sei.

Mal schauen, ob der Hiphop-Mogul da nachlegt.

Artist
Label
Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de