Hiphop.de Awards präsentiert von Teufel und Thomann

Die besten Deutschrap-Songs 2019 aus Mainstream & Untergrund

Jahresrückblicke stehen aktuell an allen Ecken des Internets auf der Tagesordnung. Auch wir haben Rap 2019 bereits Revue passieren lassen und ihr könnt die Videos dazu auf YouTube sehen – hier geht es zu unserem Jahresrückblick. Und auch auf Spotify blicken wir nun zurück!

Die besten Deutschrap-Songs 2019 in zwei Playlists

Ob es um die derzeit größten Stars wie Apache 207, RIN, Juju, Ufo361 und Capital Bra geht oder um die heißesten Acts aus dem Untergrund: Wir haben mehr als 150 Songs aus den vergangenen zwölf Monaten in zwei Playlists zusammengestellt.

Wer hat Rap dieses Jahr dominiert? Vote hier für die Hiphop.de Awards 2019!

"Best of Deutschrap 2019" konzentriert sich auf die Prominenz und hat auch so manchen Pophit zu bieten, der dieses Jahr aus der Rapwelt entsprungen ist. Wir haben natürlich trotzdem darauf verzichtet, einfach von diversen Artists die erfolgreichsten Songs zu picken – dafür hätte es keinen Kuratoren gebraucht. So könnt ihr auch zwischen den großen Hits vielleicht noch etwas Neues entdecken.

In "Deutschraps Untergrund: Best-Of 2019" gibt es für die meisten deutlich mehr zu entdecken. Die Frage, ob Acts wie BHZ, OG Keemo oder Lugatti & 9ine trotz teils beachtlicher Streaming-Zahlen noch als Untergrund gelten, haben wir für uns mit einem Ja beantwortet. Der Untergrund lässt sich nicht quantifizieren, sondern ist vielmehr ein subjektiv wahrgenommener Part der Szene. Wie das in unseren Ohren zu klingen hat, erfahrt ihr hier:

Und wenn ihr schon dabei seid, euch durch das Rapjahr 2019 zu hören, helft uns direkt dabei, die wichtigsten Akteure des Jahres auszuzeichnen. Bis einschließlich 1. Januar könnt ihr noch eure Stimmen für die Hiphop.de Awards 2019 abgeben!

Vote hier für die Hiphop.de Awards 2019!

Die Hiphop.de Awards 2019 haben begonnen – HIER wird abgestimmt!

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah, Farid Bang, RAF Camora, Luciano, SSIO & mehr im Deutschrap-Update

Kollegah, Farid Bang, RAF Camora, Luciano, SSIO & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 10.09.2021 - 07:46

Diese Woche blicken wir auf einen äußerst starken Release Freitag. In unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist sammeln wir wie immer die heißesten Tracks der Woche. Unser Cover zieren diese Woche RAF Camora (jetzt auf Apple Music streamen) und Luciano, die mit "2CB" die neue Single zum anstehenden Album des Wieners gedroppt haben. Dies erscheint bereits in drei Wochen am 01. Oktober.

Neue Singles: Kollegah, Farid Bang & SSIO

Für die neuste Auskopplung aus dem nächsten Monat erscheinenden "Zuhältertape 5" hat sich Kollegah seinen JBG-Partner Farid Bang rangeholt. Gemeinsam sind die beiden im "Roid Rage" und liefern ein mieses Brett ab. Wortspiele, Flowvariationen und eine bedrohliche Stimmung, der Song hat alles, was sich Fans von einem Featuretrack der beiden wünschen dürften.

SSIO hat bereits am Donnerstag überraschend "Das neue Album" rausgebracht. Der Track "Moncler" ist dabei seine erste Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Alles oder Nix-Rapper Kalim seit knapp fünf Jahren. Ein zugehöriges Musikvideo veröffentlichten die beiden ebenfalls.

Neue Tracks: Olexesh, Badchieff & Cro

Nachdem der Track letzte Woche bereits im Split-Musikvideo zu "Weck mich auf" angeteasert wurde, veröffentlicht Olexesh nun seine neuste Single "Ghetto Rose" in ganzer Länge. Der Track stammt vom kommenden Olex Album "Ufos überm Block", für das der Kranichsteiner nicht nur eine ganz eigene visuelle Ebene gefunden hat, sondern auch ein perfekt passendes Soundbild.

Cro-Signing Badchieff veröffentlicht sein Debütalbum "Chieff Loves You", das sich, wie der Name bereits verrät, thematisch ganz um die Liebe dreht. Für den Song "God Bless" hat er sich dabei Unterstützung seines truworks-Labelbosses gesichert.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: 9inebro, OG Locke, Karbal, OMG, Yael, TM, Niqo Nuevo und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)