Als erster deutscher Rapper: Cro als Wachsfigur bei Madame Tussauds

Dass Cro zum erfolgreichsten gehört, was die deutsche Hiphop Szene zu bieten hat, zeigt sich heute mal wieder in aller Deutlichkeit. Wie heute bekannt wurde, ist Cro nun Teil des berühmten Wachfigurenkabinetts Madame Tussauds.

Nicht schlecht! Die Abbildung von Cro soll in der Ausstellung in Wien zu finden sein und dürfte vermutlich für einen Ansturm junger Mädchen auf das Museum sorgen. Auf einem Foto, dass Cro auf Instagram teilte, kann man die Figur bereits begutachten. Ähnlich sehen sich der echte und der unechte Cro zumindest, oder?!


Foto:

Mit freundlicher Genehmigung von Katharina Schiffl

Was amerikanische Rapstars angeht, kann man bei Madame Tussauds übrigens auch einiges bestaunen: 2Pac, Snoop Dogg, Diddy und viele mehr. Zuletzt hatte es jede Menge Aufregung um die Wachsfigur von Nicki Minaj gegeben. 

"Weiße Menschen halt...": Nicki Minajs Wachsfigur hart kritisiert

Das war ja abzusehen. Dass Azealia Banks gegen alles und jeden was hat, wissen wir so langsam. Dass sie nie mit wirren Erklärungen und Gründen aufwartet, ist auch kein Geheimnis. Heute gefällt ihr die neue Wachsfigur von Nicki Minaj nicht. Nicki war vor wenigen Tagen die Ehre zuteil geworden, ab sofort in einem Madame Tussauds Museum zu stehen...

GLOBAL WARMING.. FUCK #madametussauds

See this Instagram photo by @thisiscro * 4,055 likes

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Capital Bra trägt Cros Maske in neuem Teaser

Capital Bra trägt Cros Maske in neuem Teaser

Von Renée Diehl am 25.08.2021 - 13:59

Gerade hat Capital Bra einen Teaser zu seinem kommenden Freitags-Release gedroppt. Der Bildunterschrift ist scheinbar zu entnehmen, dass es sich dabei um ein weiteres Feature mit seinem Signing NGEE handeln wird. Das Verwirrende an der Sache ist allerdings: Der kurze Clip zeigt Capi dabei, wie er in dem Musikvideo zu "HOPS" einen Juwelier ausraubt – und das in der Maske seines Rapper-Kollegen Cro.

Feature-Teaser oder einfach nur Gimmick?

Natürlich könnte man durch diesen Move vermuten, dass da ein weiteres Capi-Cro Feature auf dem Weg ist. Allerdings stehen die Zeichen dadurch, dass Capital Bra mit NGEE bereits einen Feature-Gast bekanntgibt, eher schlecht. Außer natürlich, es würde sich dabei um ein Feature mit beiden Artists handeln. 

Dass Features von Capital Bra (jetzt auf Apple Music streamen) und Cro bei ihren Fans gut ankommen, haben sie bereits bewiesen. So holte der gemeinsame Song "Frückstück in Paris" bereits Platz 1 in den Charts. Und auch der zweite Feature-Track "Blessed" der beiden landete auf Platz 2 der Single-Charts. Die Instagram-Storys der beiden auf den letzten Monaten lassen außerdem Spekulationen zu, dass doch noch weitere Collabs – vielleicht sogar ein Album? – der beiden Künstler geplant sind. Außerdem lieh sich Capital Bra auch hier schon mal die Maske von Cro aus – ganz so abwegig ist das Ganze also nicht.

Eindrucksvoller Teaser: Juweliersraub in Cro-Maske 

Der Teaser, den Capi hochgeladen hat, steckt wie so oft mal wieder voller krimineller Energie – dass er diese allerdings schon lange nur noch in Musikvideos steckt, und sich ansonsten seiner Musik und seinen Side-Hustles widmet, ist klar. In der Caption des Instagram-Posts schreibt er: 

"Bratans Bratinas Bratuchas: @bramusik übernimmt. @ngee und ich haben was Böses für euch vorbereitet. Gebt euch Donnerstag 23:59 Uhr 'HOPS'. Berlin lebt braaa!"

Das zugehörige Video könnt ihr hier sehen:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)